• IT-Karriere:
  • Services:

iiyama: 20,1-Zoll-LCD-Fernseher für knapp 1.000 Euro

ProLite C510T mit niedriger VGA-Auflösung

Iiyama bringt mit dem ProLite C510T einen 20,1-Zoll-LCD-Fernseher auf den Markt, der für knapp 1.000,- Euro in den Handel kommen soll. Der LCD-Fernseher im 4:3-Format soll eine Response Time von 16 Millisekunden haben und damit für schnelle Bildschirmbewegungen gerüstet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Helligkeit liegt bei 450 Candela pro Quadratmeter und das Kontrastverhältnis bei 500:1. Das Display bietet allerdings nur eine physikalische Auflösung von 640 x 480 Pixel und ist damit vorwiegend für TV und Video geeignet. Den Betrachtungswinkel gibt der Hersteller mit 160 Grad horizontal und 140 Grad vertikal an.

Stellenmarkt
  1. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  2. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen

Das Gerät bietet 100 Programmspeicherplätze, automatische Sendersuche, Simple-, TOP- und Fast-Videotext. Zudem verfügt es über Scart-, Video-, S-Video-, Komponenten-Video und Antennen-Eingang und ist mit einer D-Sub-Schnittstelle ausgestattet. Im LCD-TV sind 2x5-Watt-Stereo-Lautsprecher integriert.

Zum LCD-TV gehört natürlich eine Fernbedienung. Der ProLite C510T wiegt 8 kg und kann auch an der Wand befestigt werden. Das Gerät soll ab Februar 2004 im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote

Heinz 23. Feb 2004

Ich finde Deine Klarstellung sehr vernünftig und gut, ein Flachbildschirm mit...

Heinz Heizer 13. Jan 2004

Leute, ihr müßt euch die Artikel auch richtig durchlesen. Es geht doch um einen LCD...

Kaufmich 13. Jan 2004

Das Angebot ist wahrscheinlich für Otto-Normal-Trottel gedacht, der nur auf Preis und...

patrick 13. Jan 2004

525 (aber nur 480 sichtbar) Zeilen sind es. Horizontal ist die Sache nicht ganz so...

chojin 13. Jan 2004

Aber NTSC hat doch auch 720 x 480, also fehlt dennoch was in der Breite...


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
    Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
    Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

    Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
    2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
    3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

      •  /