• IT-Karriere:
  • Services:

FireGL X2-256t - ATIs Nachfolger für die X2-128

Radeon 9800 XT für Profi-Grafikanwendungen

ATI bietet seine für den professionellen Einsatz gedachte 3D-Grafikkarte FireGL X2 nun auch in einer Version mit 256 MByte DDR-Speicher. Das im Produktnamen "FireGL X2-256t" stehende "t" steht für Turbo und soll auf eine im Vergleich zur X2 mit 128 MByte um bis zu 25 Prozent gesteigerte Leistung hinweisen, so der kanadische Grafikchip- und Grafikkarten-Hersteller.

Artikel veröffentlicht am ,

Technisch entspricht die FireGL X2-256t einer Radeon-9800-XT-Grafikkarte, Chip (412 MHz) und Speicher (365 MHz) werden also auch höher getaktet als bei der X2-128 (entspricht Radeon 9800 Pro). Der Preisunterschied zu den Consumer-Produkten ergibt sich bei Profi-Grafikkarten unter anderem aus den auf genauere Darstellung getrimmten und für 3D- und CAD-Anwendungen wie 3dsmax, SolidWorks, MicroStation, Maya und Softimage XSI zertifizierten Treibern. Die X2-256t besitzt zwei DVI-Schnittstellen, über die mittels Adapter auch VGA-Displays angeschlossen werden können.

FireGL X2-256t
FireGL X2-256t

Während die FireGL X2-128 bei ihrer Einführung noch knapp 1.000,- US-Dollar kostete, liegt die leistungsfähigere X2-256t bei rund 900,- US-Dollar ohne Steuer - in Deutschland soll der Preis inkl. Steuer bei rund 940,- Euro liegen. Die AGP-4X/8X-Grafikkarte soll ab Ende Januar 2004 über Workstation-Hersteller, System-Integratoren und den Fachhandel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 25,99€
  2. 4,15€
  3. 4,32€

anonymous 13. Jan 2004

So schlimm finde ich den namen gar nicht.

xeno 13. Jan 2004

ich fänds lustig wenn alle bau teile im rechner so tolle namen hätten nicht wie laufwerke...

Firestorm 13. Jan 2004

Das war doch mal n sinnvoller Post *gg* Am besten wir regen uns ab jetzt immer über die...

gringo 13. Jan 2004

Huch, noch keine Kommentare? Na dann fang ich mal an: Klasse Produktbezeichnung wieder...


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

    •  /