Abo
  • Services:
Anzeige

FreeBSD 5.2 erschienen

Update für FreeBSD 5.x bringt auch neue Funktionen

Mit der Version 5.2 ist ein weiteres Update für FreeBSD 5.x erschienen. Die neue Fassung bietet neben diversen Bug- und Sicherheitsfixes auch neue Funktionen, darunter die Unterstützung neuer Stromsparfähigkeiten via ACPI.

Anzeige

Größere Änderungen gab es im spezifischen 386er-Code von FreeBSD, vor allem bei der Unterstützung von Multi-Prozessor-Systemen, einschließlich einer automatischen Unterstützung von HyperThreading-CPUs. Zudem wurden diverse Treiber hinzugefügt, darunter in erster Linie neue WLAN-Treiber.

Auch Ipv4-Unterstützung wurde überarbeitet und soll beim Weiterleiten von Paketen nun etwas schneller zu Werke gehen. Ähnliches gilt für die ATA-Treiber. Neu ist beispielsweise die Unterstützung von NFSv4.

FreeBSD 5.2 steht auf diversen Mirrors zum Download bereit.


eye home zur Startseite
sven 13. Jan 2004

das sagt eigentlich schon ja alles aus: Production Release: 4.9 New Technology Release: 5...

landmann 13. Jan 2004

Hat jemand eine Idee wielange es dauern *könnte* bis FreeBSD 5.X "stable" wird...

landmann 13. Jan 2004

Hat jemand eine Idee wielange es dauern *könnte* bis FreeBSD 5.X "stable" wird...

totala 12. Jan 2004

Mag sein, aber nicht unbedingt auf jeder Kiste... (fahr es ja selbst auf einer separaten...

wizkid 12. Jan 2004

5.2-CURRENT FreeBSD 5.2-CURRENT #2: Tue Dec 9 17:53:34 CET 2003 das ding laeuft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Weber Maschinenbau GmbH, Breidenbach
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover und Braunschweig
  3. Arrow Central Europe GmbH, München, Neu-Isenburg, Stuttgart
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  2. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  3. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  4. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor

  5. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

  6. Mainframe-Prozessor

    IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache

  7. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  8. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  9. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein

  10. Firmen-Shuttle

    Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Ohjee

    jsm | 15:58

  2. Re: Sinn???

    LSBorg | 15:57

  3. Re: programmiersüchtig?

    ve2000 | 15:55

  4. Re: Hauptsache ne Äpp

    Trollversteher | 15:53

  5. Re: "Es gibt genügend Code im Netz"

    Pixel5 | 15:49


  1. 15:54

  2. 14:51

  3. 14:35

  4. 14:19

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:05

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel