• IT-Karriere:
  • Services:

Betrug: Kartoffeln statt Chips im Kaufhausrechner

Computer mit eigenartigem Innenleben

Einem Polizeibericht zufolge brachte am Freitagabend, dem 9. Januar 2004, ein erboster Kunde seinen ca. 1 Stunde zuvor in einem Kaufhaus in Kaiserslautern erworbenen Computer zurück, da dieser scheinbar nicht zu gebrauchen war. Was der Käufer allerdings verschwieg, war das, was sich im Inneren des Rechners verbarg.

Artikel veröffentlicht am ,

Tatsächlich wurde bei einer Überprüfung des Rechners vom Verkaufspersonal festgestellt, dass sich im Gehäuse wirklich nur kleine Kartoffeln als Ersatz für das sonst übliche "Innenleben" befanden. Ihm wurde zunächst ein Ersatzgerät zur Verfügung gestellt.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln

Als der seltsame Kunde allerdings kurze Zeit danach auch diesen Computer wieder gegen Bargeld eintauschen wollte, wurde die Geschäftsleitung stutzig und schaltete die Polizei ein.

Da der Verdacht besteht, dass der "Kunde" selbst den Inhalt des original verpackten Rechners in betrügerischer Absicht ausgewechselt hat, wird nun gegen ihn ermittelt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

knock 15. Jan 2004

Habe heute beim Techtarget-Newsletter folgendes gefunden: THE MISSING LINK: Even PCs can...

Punxatan 14. Jan 2004

Ich sags ja immer: Lebensmittel werden immer teurer. Elektronik wird immer billiger.

c.b. 13. Jan 2004

Hattest wohl heute morgen mit dem falschen Huf ersten Bodenkontakt? Oder angeborene...

c.b. 13. Jan 2004

Vielleicht hast Du es in die BLÖD-Zeitung eingewickelt?..*ggg*

John Sausage 13. Jan 2004

Genau. Ich auch - heute noch! Da kann ich mir wenigstens aussuchen, was ich lesen will...


Folgen Sie uns
       


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Todesfall: Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus
    Todesfall
    Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus

    Ein Ransomware-Angriff auf die Uniklinik Düsseldorf, der zu einem Todesfall führte, erfolgte über die "Shitrix" genannte Lücke in Citrix-Geräten

    1. Datenleck Citrix informiert Betroffene über einen Hack vor einem Jahr
    2. Shitrix Das Citrix-Desaster
    3. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    Crysis Remastered im Technik-Test: But can it run Crysis? Yes!
    Crysis Remastered im Technik-Test
    But can it run Crysis? Yes!

    Die PC-Version von Crysis Remastered wird durch die CPU limitiert, dafür ist die Sichtweite extrem und das Hardware-Raytracing aktiv.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Systemanforderungen Crysis Remastered reicht GTX 1660 Ti
    2. Crytek Crysis Remastered erscheint mit Raytracing
    3. Crytek Crysis Remastered nach Kritik an Trailer verschoben

      •  /