• IT-Karriere:
  • Services:

Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

CPU steckt im neuen LGA-775-Sockel

Die US-Site AnandTech.com berichtet unter Verweis auf eine nicht näher genannte Quelle in Taipeh über eine neue Intel-CPU mit Codenamen Tejas. Gefertigt in 90-Nanometer-Technologie, könnte der Chip zwei CPU-Kerne enthalten, spekuliert AnandTech.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt seien zehn Tejas-Muster, die mit einer Taktfrequenz von 2,8 GHz laufen, an enge "Freunde" von Intel verteilt worden. Die Muster haben einen Stromverbrauch von rund 150 Watt, rund 50 Prozent mehr als die aktuellen Prescott-Chips, was AnandTech zu der Spekulation veranlasst, Tejas könnte mit zwei CPU-Kernen ausgestattet sein. Der hohe Stromverbrauch könnte aber auch dem frühen Fertigungsstadium der Chips zuzurechnen sein.

Der Chip sitzt im neuen LGA-775-Sockel, der auch für kommende Prescott-CPUs genutzt werden soll. Die eigentliche CPU verfügt dabei über keinerlei Pins, diese sind stattdessen in den neuen Sockel gewandert, was entsprechende Fotos im Artikel auf AnandTech belegen sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Der Lodda 06. Dez 2004

Bei win 98 auch!!

MS-Admin 24. Jan 2004

krieg ich keine Fehlermeldung. Win2000, Mozilla 1.6

Checker 15. Jan 2004

So sieht das neue LGA775 (Land Grid Array mit 775 Kontaktflächen) von Intel halt mal aus...

Dreifaltigkeit 13. Jan 2004

grüß gott jesus. nimm doch eine ölkühlung statt wasser. oder verwandel wasser in wein und...

Marc O. 12. Jan 2004

An Golem.de und alle Anderen: Beim laden der seite "AnandTech.com" http://www.anandtech...


Folgen Sie uns
       


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

Crysis Remastered im Technik-Test: But can it run Crysis? Yes!
Crysis Remastered im Technik-Test
But can it run Crysis? Yes!

Die PC-Version von Crysis Remastered wird durch die CPU limitiert, dafür ist die Sichtweite extrem und das Hardware-Raytracing aktiv.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Systemanforderungen Crysis Remastered reicht GTX 1660 Ti
  2. Crytek Crysis Remastered erscheint mit Raytracing
  3. Crytek Crysis Remastered nach Kritik an Trailer verschoben

IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    •  /