Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

CPU steckt im neuen LGA-775-Sockel

Die US-Site AnandTech.com berichtet unter Verweis auf eine nicht näher genannte Quelle in Taipeh über eine neue Intel-CPU mit Codenamen Tejas. Gefertigt in 90-Nanometer-Technologie, könnte der Chip zwei CPU-Kerne enthalten, spekuliert AnandTech.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt seien zehn Tejas-Muster, die mit einer Taktfrequenz von 2,8 GHz laufen, an enge "Freunde" von Intel verteilt worden. Die Muster haben einen Stromverbrauch von rund 150 Watt, rund 50 Prozent mehr als die aktuellen Prescott-Chips, was AnandTech zu der Spekulation veranlasst, Tejas könnte mit zwei CPU-Kernen ausgestattet sein. Der hohe Stromverbrauch könnte aber auch dem frühen Fertigungsstadium der Chips zuzurechnen sein.

Der Chip sitzt im neuen LGA-775-Sockel, der auch für kommende Prescott-CPUs genutzt werden soll. Die eigentliche CPU verfügt dabei über keinerlei Pins, diese sind stattdessen in den neuen Sockel gewandert, was entsprechende Fotos im Artikel auf AnandTech belegen sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum

    Unter der südlichen Polkappe des Mars sollte es flüssiges Wasser geben. Spekulationen über Seen mit Leben waren aber voreilig.

Der Lodda 06. Dez 2004

Bei win 98 auch!!

MS-Admin 24. Jan 2004

krieg ich keine Fehlermeldung. Win2000, Mozilla 1.6

Checker 15. Jan 2004

So sieht das neue LGA775 (Land Grid Array mit 775 Kontaktflächen) von Intel halt mal aus...

Dreifaltigkeit 13. Jan 2004

grüß gott jesus. nimm doch eine ölkühlung statt wasser. oder verwandel wasser in wein und...

Marc O. 12. Jan 2004

An Golem.de und alle Anderen: Beim laden der seite "AnandTech.com" http://www.anandtech...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /