• IT-Karriere:
  • Services:

Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

CPU steckt im neuen LGA-775-Sockel

Die US-Site AnandTech.com berichtet unter Verweis auf eine nicht näher genannte Quelle in Taipeh über eine neue Intel-CPU mit Codenamen Tejas. Gefertigt in 90-Nanometer-Technologie, könnte der Chip zwei CPU-Kerne enthalten, spekuliert AnandTech.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt seien zehn Tejas-Muster, die mit einer Taktfrequenz von 2,8 GHz laufen, an enge "Freunde" von Intel verteilt worden. Die Muster haben einen Stromverbrauch von rund 150 Watt, rund 50 Prozent mehr als die aktuellen Prescott-Chips, was AnandTech zu der Spekulation veranlasst, Tejas könnte mit zwei CPU-Kernen ausgestattet sein. Der hohe Stromverbrauch könnte aber auch dem frühen Fertigungsstadium der Chips zuzurechnen sein.

Der Chip sitzt im neuen LGA-775-Sockel, der auch für kommende Prescott-CPUs genutzt werden soll. Die eigentliche CPU verfügt dabei über keinerlei Pins, diese sind stattdessen in den neuen Sockel gewandert, was entsprechende Fotos im Artikel auf AnandTech belegen sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)

Der Lodda 06. Dez 2004

Bei win 98 auch!!

MS-Admin 24. Jan 2004

krieg ich keine Fehlermeldung. Win2000, Mozilla 1.6

Checker 15. Jan 2004

So sieht das neue LGA775 (Land Grid Array mit 775 Kontaktflächen) von Intel halt mal aus...

Dreifaltigkeit 13. Jan 2004

grüß gott jesus. nimm doch eine ölkühlung statt wasser. oder verwandel wasser in wein und...

Marc O. 12. Jan 2004

An Golem.de und alle Anderen: Beim laden der seite "AnandTech.com" http://www.anandtech...


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /