Der Horror geht weiter: Konami kündigt Silent Hill 4 an

Neuer Held, neue Grafik-Engine

Die immens populäre Silent-Hill-Reihe wird erneut fortgesetzt: Konami gab jetzt offiziell die Entwicklung von "Silent Hill 4: The Room" bekannt, das im kommenden Fiskaljahr 2004/2005 für PlayStation 2 und Xbox erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Bild #1
Bild #1
Konnte man im dritten Teil der Reihe in die Rolle einer weiblichen Hauptfigur schlüpfen, steht im vierten Teil - wie schon bei Silent Hill 1 & 2 - wieder ein Mann im Mittelpunkt des Geschehens. Als Henry Townshend sieht man sich mit dem Problem konfrontiert, eines Tages im eigenen Appartment gefangen zu sein - und nur durch das Betreten einer Parallel-Welt diesem Gefängnis wieder entrinnen zu können. Natürlich wird man, wie von der Reihe bekannt, auf der Suche nach den Gründen für die eigene Gefangennahme zahlreiche monströse Gestalten und skurrile Personen treffen, mehr Informationen zur Story gab Konami bisher allerdings nicht bekannt.

Bild #2
Bild #2
Reizte man bereits mit dem dritten Teil zumindest die technischen Fähigkeiten der PlayStation 2 weitgehend aus, soll die Verwendung einer neuen Grafik-Engine für eine nochmals verbesserte Optik sorgen. Zum ersten Mal seit Bestehen der Serie wird zudem im vierten Teil die Action von dem bekannten Third-Person-Modus von Zeit zu Zeit auch in eine neue First-Person-Perspektive wechseln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

  2. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

  3. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

mich 17. Mai 2004

silnent hill 4 the room wird sicher wieder so ein erfolg wenn nicht sogar besser ich...

xploder 18. Mär 2004

Da war doch irgendwas, dass fast alel Bewohner der Stadt zu irgendeiner Sekte gehörten...

xploder 18. Mär 2004

Juuubelll!! Die beste Spiele-Serie der Welt geht also in die vierte Runde. Ich hoffe...

dingsi 28. Feb 2004

Schade, wenn du erst urteilst bevor du überhaupt alle durchgespielt hast.Vielleicht...

construction:kid 09. Feb 2004

*¬* saaaaaaaaaaaaaaaaaaabber ich kanns kaum erwarten



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /