Kann Knoppix bald auf NTFS-Partitionen schreiben?

Knoppix 3.4 soll zur CeBIT 2004 erscheinen

Wie Knoppix-Entwickler Klaus Knopper auf einer Mailingliste erklärte, wird die kommende Version 3.4 der Linux-LiveCD Knoppix möglicherweise auch auf NTFS-Partitionen schreiben können. Zudem wird ein Einsatz des neuen Kernel 2.6.0 erwogen.

Artikel veröffentlicht am ,

Demnach erwägt Knopper offenbar, die von Jan Kratochvil entwickelte Software Captive einzusetzen, die es erlaubt, von Linux aus auf NTFS-Laufwerke zu schreiben. Dabei nutzt Captive den Microsoft-ntfs.sys-Treiber, der im Wine-Stil unter Linux Verwendung findet. Mit LinuxDefender existiert bereits eine von BitDefener entwickelte Linux-LiveCD auf Basis von Knoppix, die via Captive auf NTFS-Partitionen schreiben kann.

Stellenmarkt
  1. Data Engineer (d/m/w)
    OSRAM GmbH, Regensburg
  2. IT Specialist Collaboration / Teams (m/w/d)
    CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel
Detailsuche

Darüber hinaus ist ein Umstieg auf ACPI geplant und auch der Einsatz des neuen Kernel 2.6.0 sowie eine mögliche Dual-Boot-Option zur Auswahl des Kernel wird erwogen.

Darüber hinaus ist die Abspaltung eines Version für Einsteiger und "Sehbehinderte" geplant, die auf einige Werkzeuge für Linux-Experten verzichtet, dafür aber eine Sprachausgabe mit verschiedenen Stimmen für verschiedene Sprachen bietet.

Bis zur CeBIT 2004 (18. bis 24 März 2004) soll Knoppix 3.4 fertig gestellt sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lexle 16. Feb 2004

hi zusammen also ich habe auch versucht mit LiveCD von Bitdefender auf eine NTFS...

Zak 13. Jan 2004

Boh Blitzmerker :) Nix anderes steht doch schon im Golem-Bericht.

Gizzmo 13. Jan 2004

Man kann die Datei ja vorher noch per Hand draufkopieren... aber ist in der Tat schon...

Paranoia 12. Jan 2004

http://www.bitdefender.com/bd/site/presscenter.php?menu_id=25&n_id=58 Auszüge...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Autonomes Fahren
Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung

Fahrerlose Autos haben manchmal ihren eigenen Willen und können einen Stau verursachen.

Autonomes Fahren: Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung
Artikel
  1. Action: EA plant Battlefield-7-Kampagne - und provoziert Solospieler
    Action
    EA plant Battlefield-7-Kampagne - und provoziert Solospieler

    Mit einem Tweet bringt EA die Fans von Solokampagnen gegen sich auf, und sucht gleichzeitig einen Designer für das nächste Battlefield.

  2. Anti-Tamper: Neues Denuvo soll Free-to-Play-Spiele schützen
    Anti-Tamper
    Neues Denuvo soll Free-to-Play-Spiele schützen

    Mehrere 100.000 Euro teure Inhalte wie in Diablo Immortal laden zur Manipulation ein. Ein neues System von Denuvo soll das verhindern.

  3. Microsoft: Exchange Server von gut versteckter Hintertür betroffen
    Microsoft
    Exchange Server von gut versteckter Hintertür betroffen

    Sicherheitsforscher haben eine Backdoor gefunden, die zuvor gehackte Exchange-Server seit 15 Monaten zugänglich hält.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gigabyte RX 6800 679€ • Samsung SSD 2TB (PS5-komp.) 249,90€ • MindStar (Zotac RTX 3090 1.399€) • Nanoleaf günstiger • Alternate (TeamGroup DDR4-3600 16GB 49,99€, Be Quiet Silent Tower 159,90€) • iPhone SE (2022) günstig wie nie: 476,99€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ [Werbung]
    •  /