• IT-Karriere:
  • Services:

DVD-8x-Rohlinge bringen's nicht

Fehlstart für schnelle DVD-Rohlinge

Seit einem halben Jahr sind DVD-plus-Brenner auf dem Markt, die Rohlinge mit achtfacher Geschwindigkeit beschreiben können. Jetzt stehen die ersten passenden 8x-Rohlinge in den Regalen - doch davon sollte man vorerst besser die Finger lassen, rät das Computermagazin c't in der aktuellen Ausgabe 2/04.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einer Ausnahme lieferten die Laufwerke Brennergebnisse, die mitunter deutlich oberhalb der erlaubten Grenzwerte liegen. "Das Problem ist derzeit die Software der Brenner", erläuterte c't-Redakteur Dr. Volker Zota das Problem. "Bis die Hersteller neue Firmware zur Verfügung stellen, sollte man auf die schnellen Rohlinge verzichten." Weitaus bessere Ergebnisse lassen sich mit 8x-Brennern erzielen, wenn man die langsameren 4x-Rohlinge verwendet.

Die Konkurrenz zum Plus-Format sitzt inzwischen ebenfalls in den Startlöchern. Erste DVD-Minus-Brenner mit 8facher Geschwindigkeit sollen in diesen Tagen von Pioneer und NEC auf den Markt kommen. Ob bei ihnen die Abstimmung zwischen Brenner und Rohling besser funktioniert, wird sich dann zeigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.749€
  2. (u. a. 7 Days To Die für 9,49€, Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying...
  3. (u. a. Pinnochio (4K UHD), Die Farbe aus dem All, Die Känguru-Chroniken, Robert the Bruce (4K...
  4. (u. a. Samsung GU43TU8079UXZG 43-Zoll-LED-TV für 354,95€ (Bestpreis!), Nintendo Switch Pro...

Lemy 18. Mär 2004

Mööp ... nicht korrekt ... moderne Platten bringen schon mehr eher so um die 30 bis 40...

chris 16. Mär 2004

Rohlinge codiert? Hallo? Dass Du nicht die Auswahl hast 4x Rohlinge mit 8x zu...

András K. Szabó 16. Feb 2004

hallo ob eine Rohlinge sich überhaupt beschreiben lässt ohne Fehlmeldung ist eine Sache...

Adam Z 21. Jan 2004

Ich habe mit dem PLEXTOR PX-708 & Verbatin auch keine Probleme ! Denn: # Beide PCs...

Adam Z 21. Jan 2004

Wenn das mit dem Bus stimmt (schon 8xfach zu schnell), was machen wir dann mit den neuen...


Folgen Sie uns
       


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /