Abo
  • IT-Karriere:

DVD-8x-Rohlinge bringen's nicht

Fehlstart für schnelle DVD-Rohlinge

Seit einem halben Jahr sind DVD-plus-Brenner auf dem Markt, die Rohlinge mit achtfacher Geschwindigkeit beschreiben können. Jetzt stehen die ersten passenden 8x-Rohlinge in den Regalen - doch davon sollte man vorerst besser die Finger lassen, rät das Computermagazin c't in der aktuellen Ausgabe 2/04.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einer Ausnahme lieferten die Laufwerke Brennergebnisse, die mitunter deutlich oberhalb der erlaubten Grenzwerte liegen. "Das Problem ist derzeit die Software der Brenner", erläuterte c't-Redakteur Dr. Volker Zota das Problem. "Bis die Hersteller neue Firmware zur Verfügung stellen, sollte man auf die schnellen Rohlinge verzichten." Weitaus bessere Ergebnisse lassen sich mit 8x-Brennern erzielen, wenn man die langsameren 4x-Rohlinge verwendet.

Die Konkurrenz zum Plus-Format sitzt inzwischen ebenfalls in den Startlöchern. Erste DVD-Minus-Brenner mit 8facher Geschwindigkeit sollen in diesen Tagen von Pioneer und NEC auf den Markt kommen. Ob bei ihnen die Abstimmung zwischen Brenner und Rohling besser funktioniert, wird sich dann zeigen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)
  2. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  3. 337,00€
  4. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...

Lemy 18. Mär 2004

Mööp ... nicht korrekt ... moderne Platten bringen schon mehr eher so um die 30 bis 40...

chris 16. Mär 2004

Rohlinge codiert? Hallo? Dass Du nicht die Auswahl hast 4x Rohlinge mit 8x zu...

András K. Szabó 16. Feb 2004

hallo ob eine Rohlinge sich überhaupt beschreiben lässt ohne Fehlmeldung ist eine Sache...

Adam Z 21. Jan 2004

Ich habe mit dem PLEXTOR PX-708 & Verbatin auch keine Probleme ! Denn: # Beide PCs...

Adam Z 21. Jan 2004

Wenn das mit dem Bus stimmt (schon 8xfach zu schnell), was machen wir dann mit den neuen...


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

    •  /