Abo
  • Services:
Anzeige

Webseiten-Überwacher WebSite-Watcher in neuer Version

WebSite-Watcher 3.60 unterstützt alternative Browser

Die Windows-Software WebSite-Watcher zur Beobachtung von Änderungen auf Webseiten steht ab sofort in der neuen Version 3.60 als Download bereit. Die Software unterstützt nun nicht mehr nur den Internet Explorer, sondern kann auch mit alternativen Browsern verwendet werden und wurde auf die Zusammenarbeit mit Local Website Archive vom gleichen Autor optimiert.

Anzeige

WebSite-Watcher
WebSite-Watcher
WebSite-Watcher 3.60 arbeitet nicht mehr ausschließlich mit dem Internet Explorer zusammen, sondern kann auch sehr bequem mit anderen Browsern verwendet werden. So lassen sich Links in einer Webseite nun im Standard-Browser des Betriebssystems öffnen, so dass diese nicht mehr nur im Internet Explorer erscheinen. Wird beim Öffnen eines Links die Shift-Taste gedrückt, öffnet sich der Link in einem alternativen Browser, während ansonsten weiterhin der Internet Explorer das Anzeigen übernimmt.

Als Weiteres wurden die Intervalleinstellungen für den AutoWatch-Modus überarbeitet, so dass es nun keine generelle Intervallbestimmung mehr gibt. Stattdessen gibt das Lesezeichen mit dem kürzesten eingestellten Intervall vor, in welchem Abstand die eingetragenen Lesezeichen automatisch geprüft werden. Zusätzlich zum zeitgesteuerten AutoWatch-Modus ist es auch möglich, manuell den Prüfvorgang zu starten.

Als weitere Neuerung kam RSS-Unterstützung hinzu, um auch diese auf Änderungen prüfen zu können. Ferner lassen sich die Eigenschaften der Lesezeichen nun optional pro Ordner überschreiben, wobei die Einstellungen allgemein einige neue Funktionen zur Optimierung erhalten haben. So gibt es nun Wildcard-Filter, um bestimmte Inhalten einer Webseite zu ignorieren. Für tabellenbasierte Foren erhielt die Software eine neue Markierungsfunktion und die Browser-Vorschau in WebSite-Watcher blockiert nun auf Wunsch Popup-Fenster.

Die vom gleichen Programmierer stammende Software Local Website Archive arbeitet nun enger mit WebSite-Watcher zusammen. Weiterhin wurden zahlreiche Optimierungen vorgenommen, um Fehler beim Überprüfen der Inhalte von Webseiten zu vermeiden. Für die Version 4.0 von WebSite-Watcher ist als eine Neuerung die Unterstützung von JavaScript geplant, um entsprechende Seiten ebenfalls auf Änderungen prüfen zu können.

Mit WebSite-Watcher lassen sich Webseiten auf Änderungen überprüfen, die in der Lesezeichen-Übersicht entsprechend markiert werden. Wahlweise kann man sich auch per E-Mail über Änderungen informieren lassen. Die Modifikationen auf einer Seite werden farblich markiert, so dass sich die Veränderungen schnell erkennen lassen.

In der für den privaten Gebrauch bestimmten Personal Edition kostet WebSite-Watcher für die Windows-Plattform 29,95 Euro, während die Business Edition für den beruflichen Einsatz für 99,- Euro angeboten wird. Zum Ausprobieren steht eine zeitlich begrenzte Testversion zum Download der Windows-Software bereit. Nutzer der Software können ohne weitere Kosten auf die neue Version wechseln. Dabei ist zu beachten, dass sich das Format der Bookmark-Dateien in der Version 3.60 geändert hat, so dass ein Wechsel zu einer früheren Version nicht mehr möglich ist.


eye home zur Startseite
Kippe 13. Jan 2004

Das tool macght für 0 Euro enen guten Eindruck. Was ich aber vermisse ist eine...

jeej.de 11. Jan 2004

kann man auch selber programmieren :! für weniger Geld.

Uwen 09. Jan 2004

Das ist so das, was ich noch vermisse. So checke ich auf Arbeit einige Internetseiten...

Ron Sommer 09. Jan 2004

Ich kam durch eine Notiz in der c't (wie fast immer...) auf folgende Website, mit der man...

Sinbad 09. Jan 2004

dabei kommt es schon darauf an, wie die Software das macht und das sollte man dabei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  2. Daimler AG, Möhringen
  3. Continental AG, Ingolstadt
  4. Paco Home GmbH, Eschweiler


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Evil Within 2 PC 19,97€, FIFA 18 PC 34,97€ oder für PS4 41,97€, Wolfenstein 2 PS4...
  2. (u. a. Wonder Woman, Transformers 5, King Arthur, Mad Max Fury Road, Deepwater Horizon, Batman v...

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  2. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  3. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  4. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  5. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  6. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  7. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  8. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  9. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  10. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Asien

    schap23 | 18:18

  2. Re: Natürlich Festhalten an alten Systemen...

    Zazu42 | 18:16

  3. Re: Ausbaufähigkeit

    Electrony | 18:16

  4. Re: Homescreen unbrauchbar!

    Myxin | 18:15

  5. Re: ich finde immer noch das londoner System am...

    Analysator | 18:15


  1. 17:21

  2. 15:57

  3. 15:20

  4. 15:00

  5. 14:46

  6. 13:30

  7. 13:10

  8. 13:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel