• IT-Karriere:
  • Services:

Lindows.com unterliegt im Streit um msfreepc.com

Namen und E-Mail-Adressen müssen innerhalb von zehn Tagen übermittelt werden

Microsoft kann im Streit mit Lindows.com um die Seite www.msfreepc.com einen Sieg verbuchen. Der "Superior Court of California" ordnete jetzt an, dass alle über diese Seite gestellten Anträge nicht zu bearbeiten sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen eines Vergleichs hatte sich Microsoft verpflichtet, Bürgern in Kalifornien Schadenersatz für überhöhte Software zurückzuzahlen. Dieser wird in Form von Gutscheinen für Hard- und Software vergeben.

Stellenmarkt
  1. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München

Lindows.com hatte daraufhin unter www.msfreepc.com eine Webseite ins Netz gestellt, über die Berechtigte ihre Ansprüche anmelden konnten, um mit den Gutscheinen Produkte von Lindows.com zu erwerben. Das Gericht sprach sich nun ganz klar gegen diese Praxis aus und untersagte dem offiziell vom Gericht beauftragten Unternehmen Rust Consulting, auf diesem Wege zu Stande gekommene Anträge zu bearbeiten. Darüber hinaus muss Lindows.com alle gesammelten Namen und E-Mail-Adressen innerhalb von zehn Tagen an Rust melden.

Rust Consulting betreibt im Auftrag des Gerichts unter www.microsoftcalsettlement.com die offizielle Website, über die entsprechende Anträge gestellt werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 599€

erazer32 14. Jan 2004

hi Firestorm, was heist gut auskennen, hab natürlich nicht die komplette hardwareliste...

Phil 12. Jan 2004

oho, eine linux-windows diskussion ohne rumgetrolle?! cool :D da beteilige ich mich...

Firestorm 12. Jan 2004

Hi, du scheinst dich recht gut auszukennen, ich hab mal ne Frage an dich: Ich hab mir...

burzum 10. Jan 2004

Hrm, finde ich nicht, installieren läßt es sich eigentlich wunderbar wenn man die...

Mephisto 10. Jan 2004

Das wundert mich kein wenig, ehrlich gesagt. Mit Gentoo hatte ich auch schon Probleme...


Folgen Sie uns
       


Linux-Smartphone Pinephone im Test

Das Pinephone ist das erste echte Linux-Smartphone seit rund 5 Jahren und dazu noch von einer Community erstellt. Das ambitionierte Projekt scheitert letztlich aber an der Realität.

Linux-Smartphone Pinephone im Test Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /