Abo
  • Services:
Anzeige

DivX-DVD-Player mit Ethernet und WLAN von Linksys

Auslieferung noch im 1. Quartal 2004 in den USA

Die Cisco-Tochter Linksys hat zur CES 2004 in Las Vegas einen DVD-Player mit integriertem Ethernet und WLAN angekündigt. Damit können auf einem PC gespeicherte Fotos, Filme und Musik drahtlos übertragen und am Fernseher bzw. über die Stereoanlage wiedergegeben werden.

Anzeige

Der bisher nur für die USA angekündigte Linksys-DVD-Player mit Ethernet und 54-Mbps-WLAN (802.11g) spielt DVD, VideoCD und Audio-CD. Über das Heimnetz kann der DVD-Player nicht nur Digitalbilder in den Formaten BMP, GIF, JPEG, PNG und TIF, sondern auch MPEG-1, MPEG-2- und DivX-Filme streamen. Auf die private digitale Musiksammlung kann zugegriffen werden, solange es sich um MP3- und WMA-Dateien handelt. Zudem ist ein direkter Zugriff auf Internet-Radiostationen möglich.

Die Steuerung des Gerätes erfolgt per Fernbedienung und einem auf dem Fernseher dargestellten Menü. Es lassen sich auch Diashows, Musik-Playlisten und eine Liste mit bevorzugten Internet-Radiosendern anlegen.

Der Anschluss des Linksys-DVD-Players an den Fernseher oder Projektor erfolgt per Composite-, Komponenten- (inkl. Progressive Scan) oder S-Video-Schnittstelle. Die Einbindung ins Heimnetz erfolgt per 10/100-Mbps-Ethernet-Anschluss oder WLAN-Funkverbindung. Letztere funktioniert auch im Peer-to-Peer-Modus bei direkter Vernetzung mit einem PC, ohne dass ein WLAN-Access-Point genutzt wird.

Weitere Funktionen und Dienste für den "DVD Player with Wireless-G Media Link" sind noch in Entwicklung und sollen zum Zeitpunkt der Auslieferung bekannt gegeben werden. Linksys will seinen Netzwerk-DVD-Player gegen Ende März 2004 in den USA ausliefern. Ein Preis wurde noch nicht genannt, ebenso wenig wie der verwendete DVD-Chipsatz - auch wenn dieser vermutlich von Sigma Designs stammen wird.


eye home zur Startseite
Bose-Einstein... 12. Jan 2004

Also ich hab das gefühl da haben ein paar leute den sind des geräts nicht verstanden Das...

Bose-Einstein... 12. Jan 2004

...nicht... diese... worte... *aaahhh* *übelwird* wer will denn freiwillig diesen xp bug...

Bose-Einstein... 12. Jan 2004

Ich schon. Wo ist das problem? Fussleiste abziehen, loch boren falls nicht eh schon...

Bose-Einstein... 12. Jan 2004

... vorausgesetzt er spiel divx 5.1 ab. Mal kucken ob man da linux drauf insten kann. ;-P

QJS 10. Jan 2004

Wie denn eigentlich? SMB, NFS oder spezieller Stream? Wenn spezieller Stream dann heißt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Köln
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  3. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  2. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  3. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  4. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  5. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  6. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  7. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  8. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  9. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  10. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    Bruce Wayne | 12:32

  2. Re: FALSCH = Re: Versichertenstammdatenmanagement

    bombinho | 12:27

  3. Re: "Display ist ausreichend scharf" wohl zuviel...

    franky273 | 12:23

  4. Re: Arme Selbsständige...

    bombinho | 12:21

  5. Re: Knight Rider 2000

    Ovaron | 12:14


  1. 11:59

  2. 09:03

  3. 22:38

  4. 18:00

  5. 17:47

  6. 16:54

  7. 16:10

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel