Abo
  • Services:
Anzeige

Neues Kamera-Handy ST60 von Siemens nur bei T-Mobile

Dual-Band-Handy ST60 mit GPRS, WAP 2.0 und Farbdisplay

Für Ende Januar 2004 kündigt Siemens die Verfügbarkeit des Dual-Band-Handys ST60 an, das dann jedoch ausschließlich über T-Mobile angeboten werden soll. Neben der Fotoaufnahme beherrscht die im Mobiltelefon integrierte Digitalkamera auch die Aufzeichnung von Videoclips. Das ST60 löst das Siemens-Gerät ST55 ab.

Anzeige

Siemens ST60
Siemens ST60
Die Digitalkamera im ST60 speichert Fotos in VGA-Auflösung, bietet ein digitales Zoom, während Bilder in einem Fotoalbum archiviert werden können. Fotos oder Videos lassen sich per MMS oder E-Mails versenden. Die betreffenden Informationen zeigt ein TFT-Display mit einer Auflösung von 120 x 160 Pixel bei maximal 65.536 Farben.

Ein mittig angeordneter Joystick soll die Bedienung des Handys erleichtern, das in einem 99 x 48 x 22 mm messenden Gehäuse im Metallic-Look mit abgerundeten Kanten steckt. Das Dual-Band-Handy funkt in den GSM-Netzen 900 sowie 1.800 MHz und beherrscht den schnellen Datenfunk GPRS der Klasse 10. Zudem verfügt das Handy über einen Melody-Composer, um eigene Klingeltöne zusätzlich zu den installierten 40-stimmigen Klingeltönen anzufertigen.

Zu den weiteren Leistungsdaten zählen eine Java-Funktion, WAP 2.0, SMS- und EMS-Unterstützung, Vibrationsalarm, Organizer-Funktionen mit Kalender und Aufgaben sowie ein Adressbuch, welches pro Eintrag 15 Felder bereithält. Das 87 Gramm wiegende Mobiltelefon liefert mit einem Lithium-Ionen-Akku eine Sprechzeit von maximal 4,5 Stunden und kann im Empfangsmodus knapp 6 Tage ohne Nachladung auskommen.

Siemens wird das ST60 ab Ende Januar 2004 ausschließlich über T-Mobile anbieten, wobei das Handy auf die Nutzung des T-Mobile-Portals t-zones vorbereitet ist. Ohne Abschluss eines Mobilfunkvertrags wird das Dual-Band-Handy unter 400,- Euro kosten.


eye home zur Startseite
Daniel 04. Dez 2004

Hallo! der link funzt nicht mehr, wo kann ich sonst die progs und die firmware downloaden?

Thomas 23. Nov 2004

Also damit es jetzt hier mal mit Fragen aufhört: Geht auf diesen Link dort erfahrt Ihr...

swob 22. Nov 2004

zassen: in wie vielen foren hast du den beitrag geschrieben? lese den jetzt schon im 3...

zassen 02. Nov 2004

Hast Du Interesse? Mich hat diese T-Mobil Software soooo genervt, ja sie hat sogar Geld...

zassen 02. Nov 2004

Hast Du Interesse? Mich hat diese T-Mobil Software soooo genervt, ja sie hat sogar Geld...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ista Deutschland GmbH, Essen
  2. BST eltromat International GmbH, Leopoldshöhe
  3. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  4. Daimler AG, Affalterbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,00€
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    pythoneer | 21:37

  2. Grässlich!

    Darr | 21:28

  3. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24

  4. Re: Früher war alles besser

    Phantom | 21:24

  5. Re: Unabhängig von Bitcoin-Zahlung eine Sauerei

    logged_in | 21:22


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel