• IT-Karriere:
  • Services:

ATI liefert Radeon 9800 Pro mit ADC-Anschluss für G5-Mac

AGP-Pro-Grafikkarte mit DVI- und ADC-Anschlüssen und 256 MByte Speicher

ATI zeigt auf der MacWorld 2004 in San Francisco eine spezielle Version seiner Radeon-9800-Pro-Grafikkarte für PowerMac G5. Im Gegensatz zu den Vorgängern bietet die "Radeon 9800 Pro Mac Special Edition" erstmals je eine DVI- und ADC-Schnittstelle, so dass der Umweg über Adapter beim Anschluss eines Apple-LCDs entfällt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Radeon-9800-Pro-Mac-Special-Edition-Grafikkarte verfügt zudem über 256 anstatt bisher 128 MByte DDR-SDRAM. Während der Radeon-9800-Pro-Grafikchip mit 380 MHz getaktet ist, sind es beim Speicher 340 MHz. Eingesteckt wird die Grafikkarte in den AGP-Pro-Slot des PowerMac G5, von den in MacOS X integrierten Treibern soll sie selbstständig erkannt werden.

Laut ATI ist die Radeon 9800 Pro Mac Special Edition ab Ende Januar 2004 für 470,- US-Dollar über ATI und den US-Einzelhandel erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 14,50€
  2. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  3. (-67%) 9,99€

Gurkenkäufer 11. Jan 2004

hmm, ok sowas wie das hier ist bei Apple bestimmt 'ne "Profikarte" ;) Gainward GeForce...

Angel 11. Jan 2004

Die Radeon9800 mit 256MB RAM passt nicht in den G4, da sie erstens einen AGP 3.0 Pro Slot...

erazer32 09. Jan 2004

jau, oder besser aua ! das haut wieder genau auf den punkt, ich verstehe apple nicht...

Animatrix 09. Jan 2004

Damit sie sich dumm und dämlich verdienen ! Den MAC leutchen wird doch noch ne Ati 9200...


Folgen Sie uns
       


Windows Powertoys - Tutorial

Wir geben einen kurzen Überblick der Funktionen von Powertoys für Windows 10.

Windows Powertoys - Tutorial Video aufrufen
Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
Laravel/Telescope
Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
  2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
  3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


      •  /