Abo
  • Services:
Anzeige

Olympus mit kompakter 10fach-Zoom-Digitalkamera

Camedia C-760 Ultra Zoom mit enormem Brennweitenbereich

Olympus hat mit der Camedia C-760 Ultra Zoom eine 3,2-Megapixel-Digitalkamera mit 10fach-Zoom in einem sehr kompakten Format vorgestellt. Die Brennweite des Objektivs liegt bei 42 bis 420 mm (35-mm-Kamera) bei f2,8 (Weitwinkel) und f3,7 (Tele). Darüber beginnt ein zusätzliches digitales 3fach-Zoom. Der Makrobereich beginnt bei 3 cm Motivabstand.

Anzeige

Die Kamera mit einem 1,8-Zoll-Farb-TFT-LCD (110.000 Pixel) speichert auf xD-Picture-Cards und verfügt über einen 240.000 Pixel großen elektronischen Sucher. Die Scharfstellung erfolgt über ein auf einem Kontrastvergleichssystem basierenden Autofokus, der neben der Spotmessung auch die Auswahl des AF-Bereichs oder die manuelle Fokussierung erlaubt.

Olympus Camedia C-760 Ultra Zoom
Olympus Camedia C-760 Ultra Zoom

Die Belichtungsmessung kann per digitaler ESP-Mehrfeldmessung, per Spotmessung oder Multispotpunktmessung erfolgen. Die Kamera bietet eine Histogramm-Funktion in Aufnahme- und Wiedergabe-Modus. Neben einer Programmautomatik samt Belichtungsspeicherung gibt es eine Blenden- und Verschlussvorwahl sowie einen vollständig manuellen Modus.

Die Verschlusszeit liegt zwischen 16 und 1/1.000 Sekunde. Die Empfindlichkeitseinstellung kann automatisch zwischen ISO 50, 100, 200 und 400 sowie manuell erfolgen. Die Kamera bietet manuelle und voreingestellte Weißabgleichsfunktionen und einen eingebauten Blitz, der auch eine Langzeitsynchronisation erlaubt. Die Reichweite liegt zwischen 0,3 bis 4,5 m im Weitwinkel- und 1,2 bis 3,5 m im Telebereich.

Die Kamera kann bis zu zwölf Bilder bei 1,4 Bildern pro Sekunde aufnehmen und speichert diese als JPEG (mit DCF) oder als TIFF (unkomprimiert). Sie bietet Exif-2.2-, Print-Image-Matching-II-, DPOF- und DPS-Unterstützung.

Kleine Videofilme können inklusive Ton in 320 x 240 Pixelauflösung bei 15 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Das Laufzeitlimit wird lediglich durch die Speicherkartengröße gesetzt.

Die PictBridge-Unterstützung erlaubt den direkten Ausdruck auf kompatiblen Druckern. Der Datenaustausch erfolgt via USB 2.0. Die Kamera misst 60 x 104,5 x 68,5 mm und wiegt nur 280 Gramm.

Im Lieferumfang enthalten sind neben einer kümmerlichen 16-MByte-xD-Picture-Card ein USB-Kabel sowie Audio-/Video-Kabel, mit denen man die Kamera an einen Fernseher anschließen kann sowie Akku und Ladegerät. Die Stromversorgung erfolgt über einen herstellereigenen Lithium-Ionen-Akku oder einen optionalen Netzteiladapter. Die für Februar 2004 angekündigte Camedia C-760 Ultra Zoom soll ungefähr 480,- Euro kosten.


eye home zur Startseite
markus 11. Jan 2004

42mm Anfangsbrennweite find ich auch ein wenig daneben ... 28 ... 280 wäre da...

Rossi 10. Jan 2004

42mm Anfangsbrennweite -> damit bekommt man ja nicht viel auf das Bild. sonst aber gute...

Krille 09. Jan 2004

Bei ordentliche Optik kommt man mit 3 Mpx durchaus aus, es sei denn, man macht Plakate...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Eschborn, Regensburg
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Lufthansa Technik AG, Hamburg
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!) - Immer wieder bestellbar...
  2. 319,99€ für Prime-Kunden

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  1. Re: Öhm...

    Sharra | 01:17

  2. Re: Hier weden Themen vermischt

    decaflon | 01:03

  3. Re: GIF

    AliKarimi2 | 01:01

  4. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    plutoniumsulfat | 00:59

  5. Re: Stickoxide....

    Sharra | 00:58


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel