• IT-Karriere:
  • Services:

Verbatim kündigt beschreibbare Dual-Layer-DVD an

Brenner kommen vermutlich im ersten Halbjahr 2004

Das einmal beschreibbare Medium, das zwei unterschiedliche Datenträger-Schichten aufweist und eine Speicherkapazität von 8,5 GByte erreichen soll, wird nach Angaben des Herstellers im Frühjahr 2004 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Verschiedenen Presseberichten zufolge sollen die ersten Laufwerke im ersten Halbjahr 2004 ausgeliefert werden. Der Veröffentlichungstermin von Verbatim legt nahe, dass entsprechende Brenner nicht erst zur Jahresmitte, sondern deutlich vorher auf den Markt kommen. Es ist leider damit zu rechnen, dass es auch hier Kompatibilitätsschwierigkeiten mit bestehender Hardware geben wird - obwohl die Macher anderes versprochen haben.

Stellenmarkt
  1. WITRON Gruppe, Neu-Isenburg bei Frankfurt/Main
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Die von Verbatim angekündigten doppellagigen DVD+R9-Medien können maximal 2,4fach beschrieben werden.

Verbatim zufolge werden die einmal beschreibbaren Dual-Layer-DVDs im Vergleich zu Single-Layer-DVD+R-Medien etwas mehr als doppelt so teuer sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Captain Code 11. Jan 2004

Na endlich ... Jetzt fehlt nur noch der Rekorder für zuhause und der Video-Rekorder ist...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

    •  /