Abo
  • Services:

Microsoft macht Xbox zum Netzwerk-Mediaplayer

Offizielles Software-Paket mit Fernbedienung angekündigt

Wer mit der Xbox im Heimnetzwerk liegende Foto-, Musik- und Videosammlungen wiedergeben will, ist bisher gezwungen, die Konsole umzubauen und etwa die sehr gelungene Wiedergabe-Software Xbox Media Player bzw. Center zu installieren. Bill Gates demonstrierte nun auf der CES 2004 das "Xbox Media Center Extender Kit", endlich ein offizielles Microsoft-Paket aus Software und Fernbedienung, welches einen Umbau unnötig macht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Paket erlaubt den Zugriff auf die Multimedia-Daten eines Windows XP Media Center Edition PCs, inklusive von damit aufgezeichneten Fernsehsendungen. Ob auch der Zugriff auf normale Windows-2000/XP-Systeme möglich ist, wurde nicht angegeben. Auch fehlt noch die Info, ab wann und für welchen Preis das "Xbox Media Center Extender Kit" in welchen Regionen erhältlich sein wird.

Gates zufolge ist das Xbox-Weihnachtsgeschäft 2003 erfolgreich gewesen und die für Juni 2004 angepeilten weltweiten Konsolen-Verkaufszahlen von 14,5 bis 16 Million sollen erreicht werden. Microsofts Online-Spieledienst Xbox Live soll mittlerweile über 70 Spiele zählen und zu Weihnachten seien erstmals an fünf Tagen in Folge über 1 Million Spiele-Sitzungen erreicht worden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-58%) 23,99€
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

Bu-Ra 10. Feb 2004

Doch übers Netzwerk...check mal www.evo-x.de....

bitblue 08. Feb 2004

Das würd mich auch interessieren, so eine Art Tivo in der Xbox... Allerdings, wie soll...

SnowOne 13. Jan 2004

Gibt es dafür den schon eine wirklich fertige Lösung? (Mal von Linux abgesehen) Gruss...

schokobon 12. Jan 2004

Nööööö XBMC stimmt schon, wenn man auf den neuesten Stand ist :-P

TAFKAR 09. Jan 2004

Du meinst XBMP, aber wir wolllen ja nicht kleinlich sein. Also wenn mich jemand fragt...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /