Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft kündigt 16 HD-DVD-Filme an (Update)

Hauptsächlich IMAX- und Naturfilme im Sortiment

Microsoft hat zur CES 2004 insgesamt 16 WMV-HD-DVD-Spielfilme angekündigt, die von verschiedenen Filmstudios stammen. Alle sollen in HDTV-Auflösungen bis zu 1.080 Zeilen (1080p) im progressiven Format (keine Halbbilder) auf den Markt kommen, können aber erstmal nur mit dem Windows Media Player 9 abgespielt werden, WMV-HD-DVD-Player kommen erst Mitte 2004.

Anzeige

Ab sofort erhältlich ist laut Microsoft der IMAX-Film "Coral Reef Adventure" von MacGillivray Freeman Films, bis Mitte 2004 folgen die IMAX-Filme "Journey Into Amazing Caves", "Dolphins", "The Living Sea", "Amazon", "To the Limit", "The Magic of Flight", "Speed", "Stormchasers" und "Discoverers". Artisan Home Entertainment bringt im April 2004 sein "Step Into Liquid" in hoher Auflösung, während National Geographic im Mai 2004 mit "Lewis & Clark Great Journey West", "The Search for Kennedy's PT 109" und "Treasure Seekers: Search for the Nile" folgt. Im Frühjahr 2004 erscheinen zudem "Taxi 3" von Europa Corp. und "Red Snow" von Stellar Megamedia in China.

Anspruchsvolle Cineasten werden durch diese Auswahl sicherlich noch nicht in Begeisterung versetzt, doch sah es etwa zum Start der DVD nicht anders aus. Man darf deshalb gespannt sein, wann erste Blockbuster in entsprechender Qualität als WMV-HD-DVD auf den Markt kommen. Bereits im letzten Jahr gab es schon einen ersten WMV-HD-Testballon: Der Mitte 2003 in den USA erschiene "Terminator 2 - Extreme Edition" lagen nicht nur eine herkömmlihche Spielfilm-DVD, sondern als Bonus auch eine im WMV9-Format kodierte hochauflösende Version (816p bzw. 1.440 x 816 Pixel) des Films bei.

Nachtrag vom 9. Januar 2004:
Microsoft gibt an, dass für Filmmaterial mit 720 Zeilen im progressiven Format (720p) mindestens ein Pentium 4 mit 2,53 GHz oder ein AMD Athlon XP 2200+ vonnöten ist. Die optimale Wiedergabe von 1080p-Filmen erfordere gar schon einen 3-GHz-Prozessor, was jedoch nicht bedeute, dass eine Wiedergabe auf etwas weniger schnellen PCs nicht möglich sei, so Microsoft. Grafikkarten sollten über mindestens 32 MByte verfügen, wobei Microsoft ATI- und Nvidia-Hardware mit den jeweils neuesten Treibern empfiehlt. Demonstrationsvideos - auch von einigen der oben erwähnten Filme - finden sich auf Microsofts Windows-Media-9-Serien-Website.


eye home zur Startseite
Christian... 20. Mär 2004

Hallo, ich habe mir von amazon.com die T2-Extreme DVD in WMV-HD schicken lassen und...

Christian... 20. Mär 2004

Hallo, ich habe mir von amazon.com die T2-Extreme DVD in WMV-HD schicken lassen und...

Christian... 20. Mär 2004

Hallo, ich habe mir von amazon.com die T2-Extreme DVD in WMV-HD schicken lassen und...

Christian... 20. Mär 2004

Hallo, ich habe mir von amazon.com die T2-Extreme DVD in WMV-HD schicken lassen und...

Christian... 20. Mär 2004

Hallo, ich habe mir von amazon.com die T2-Extreme DVD in WMV-HD schicken lassen und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach
  3. Allianz Deutschland AG, München, Stuttgart
  4. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 199€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01

  2. Fehlendes Alleinstellungsmerkmal kann positiv...

    Dadie | 01:49

  3. Re: Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    ve2000 | 01:49

  4. Re: Preis - Fehler?

    Slurpee | 01:42

  5. Re: Der "Fortschritt" ist inzwischen nur noch...

    Slurpee | 01:41


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel