Abo
  • Services:

NEC-Notebooks mit klingendem 3D-Display

3D-LCD dient dank SoundVu auch als Stereo-Lautsprecher und Subwoofer

Ende Januar 2004 wird NEC in Japan mit der Auslieferung zweier Notebooks mit 3D-Display beginnen, das gleichzeitig als Stereo-Lautsprecher und Subwoofer dient. Für schnelle Grafik sorgt jeweils eine ATI Mobility Radeon 9600 Pro mit 64 MByte eigenem Videospeicher.

Artikel veröffentlicht am ,

LaVie S LS900/8E
LaVie S LS900/8E
Das LS900/8E aus der LaVie S-Serie und das im Grunde baugleiche LG17FH/AG aus der LaVie G-Serie Typ S von NEC können jeweils mit einem 15-Zoll-3D-Display ausgestattet werden, das eine Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten (XGA) aufweist. Höhere Auflösungen (SVGA+, 1.400 x 1.050 Pixel) gibt es nur bei Wahl eines herkömmlichen 2D-LCDs. Das 15-Zoll-3D-LCD stellt speziell aufbereitete Stereogramm-Bilder, Stereo-Filme (max. 720 x 480 Bildpunkte) oder 3D-Grafik ohne Brille räumlich dar, normale 2D-Darstellung ist auch möglich.

Stellenmarkt
  1. ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, Frankfurt am Main
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Sowohl bei den Varianten mit als auch ohne 3D-Darstellung wird das LCD als Stereo-Lautsprecher-System (links, rechts, Subwoofer) genutzt. Die dahinter steckende Technik "SoundVu" (sprich "Sound View") stammt vom Unternehmen NXT Sound.

Im LS900/8E stecken ein Pentium-M-Prozessor mit 1,7 GHz, ein Mainboard mit Intel-Chipsatz 855PM, 512 MByte DDR-SDRAM (max. 2 GByte), die erwähnte Mobility Radeon 9600 Pro, eine 80-GByte-Festplatte und ein Multiformat-DVD-Brenner (DVD+R/RW, DVD-R/W, DVD-RAM). An Schnittstellen geboten werden etwa USB 2.0, Firewire 400, Gigabit-Ethernet, Modem und ein PC-Card-Erweiterungsschacht. Darüber hinaus gibt es noch einen kombinierten SD-Card/Memory-Stick-Steckplatz. Das Notebook ist 34,3 x 30,5 x 5,27 cm groß und dank seines Gewichts von 4,3 kg eher für den stationären Einsatz geeignet. Unterwegs soll es etwa 3,6 Stunden durchhalten. Als Betriebssystem ist Windows XP Professional vorinstalliert - im weiteren Softwarepaket ist das Online-Rollenspiel Final Fantasy XI enthalten.

Die Auslieferung des LS900/8E beginnt laut NEC in Japan ab 29. Januar 2004, das LG17FH/AG ist nur per Onlineshop erhältlich und deshalb mit anderer Ausstattung bestellbar. Unter anderem stehen auch ein 1,5-GHz-Penium-M-Prozessor sowie ein Hardware-MPEG-2-Encoder (AirTV) zur Auswahl. Mit 1,5-GHz-CPU, 256 MByte DDR-RAM, 60-GByte-Festplatte, Multi-Format-Laufwerk (nur DVD-RAM, DVD-R/RW, kein +R/RW) und WinXP Home kostet es rund 250.000 Yen, umgerechnet rund 1.850,- Euro zzgl. Steuer.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

wpr 05. Feb 2004

nicht so "normale 3d lcd" aber... www.actkern.de

Joe 13. Jan 2004

damit überreich ich dir jetzt den Rummeckerpreis! *überreich* herzlichen Glückwunsch...

Bose-Einstein... 12. Jan 2004

*lol* ich überreiche dir hiermit den preis fürS' dummtrollen *überreich* herzlichen...

aha 11. Jan 2004

aha. warum nicht? einfachster fall: beide winkel ansteuern. etwas komplizierter (aber...

tramp 09. Jan 2004

wenn du das über ein linsenraster löst, wirst du allerdings keine 2d-möglichkeit mehr haben.


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /