Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

Spiel zur Fernsehserie für PC, PS2 und GBA

Auf Grund des großen Erfolges der TV-Sendung "Deutschland sucht den Superstar" war eine Computer- und Videospielumsetzung wohl unvermeidlich. Der jetzt von Codemasters für PC, Playstation2 und GBA veröffentlichte Titel ist für ernsthafte Spieler natürlich alles andere als interessant - so schlecht wie man befürchten musste, ist das Spiel dann aber doch nicht geworden.

Anzeige

Dem Fernsehvorbild folgend geht es darum, möglichst professionell bekannte Songs nach zu singen. Allerdings muss man nicht selbst zum Mikrofon greifen, sondern nur im richtigen Moment - nämlich dann, wenn ein Symbol eingeblendet wird - auf die entsprechende Controller-Taste bzw. die Tastatur drücken. Ist man dabei zu langsam oder zu ungenau, kommt das virtuelle Alter Ego aus dem Rhythmus und trägt das Lied mit einigen Verzerrungen vor. Wer hingegen erfolgreich Knöpfchen drückt, erreicht die nächste Ausscheidungsrunde und hat eine weitere Hürde auf dem Weg zum vermeintlichen Superstar genommen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Da neben dem Rhythmusgefühl auch der eigene Stil bewertet wird, darf man den angehenden Superstar vor dem Auftritt in der Garderobe mit den passenden Klamotten bestücken, die dann hoffentlich von der Jury als gelungen empfunden werden. Auf all zu bissige Kommentare der Juroren darf man sich übrigens nicht freuen - das, was die Herrschaften da von sich geben, ist nur in Ausnahmefällen witzig und wird meist recht lieb- und emotionslos aufgesagt.

Screenshot #2
Screenshot #2
Codemasters hat insgesamt vierzig bekannte Songs für den Titel lizenziert - größtenteils natürlich erfolgreiche Pop-Stücke der letzten Jahre wie etwa "As long as you love me", "Baby one more time" oder aber auch "I wanna dance with somebody". Optisch ist das Spiel kaum der Rede wert, die Comic-Grafik ist zwar gut der Fernsehvorlage nachempfunden, bietet aber keinerlei sehenswerte Details. Auch die Animationen sind alles andere als beeindruckend.

Dieser Test bezieht sich sowohl auf die PC- als auch die Playstation2-Version des Spiels. Zudem ist der Titel auch für den Game Boy Advance erhältlich; die GBA-Variante lag uns allerdings nicht zum Test vor.

Fazit:
Natürlich ist "Deutschland sucht den Superstar" kein wirklich gutes Spiel - ernsthaft hat das wohl aber auch niemand erwartet. Immerhin handelt es sich bei dem Titel aber auch um keine reine Geldmacherei; wer tatsächlich gefallen an dem Sendungskonzept gefunden hat, wird sicherlich auch zumindest einige Stunden Spaß daran haben, sein Rhythmusgefühl an diversen Pop-Hits zu testen.


eye home zur Startseite
dfsdf 15. Apr 2004

hello, travaillant dans l'artistique j'ai découvert une agence de casting très s...

Neutralis 24. Feb 2004

Hilfe ! Wer kann mir den Patch zur Verfügung stellen, damit das Spiel am Anfang nicht...

Roma 14. Jan 2004

Mir tun all die Teilnehmer leid, die mit großen und zu Unrecht gehegten Illusionen an...

Krankerippe 12. Jan 2004

Na dass wäre kaum weiter schlimm, 2 Tage nach dem Erscheinen des Spiels käm warscheinlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  3. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  4. dbh Logistics IT AG, Bremen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: wenn jetzt noch die Zahlungsbereitschaft...

    azeu | 15:57

  2. Re: Also müssen Clienten gepatched werden, nicht...

    robinx999 | 15:44

  3. Re: "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    robinx999 | 15:42

  4. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 15:38

  5. Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    senf.dazu | 15:36


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel