Abo
  • IT-Karriere:

Sonic bringt Software zur Erstellung von HD-DVDs mit WMV9

Sonic und Microsoft entwickeln DVD-Authoring-Software für WMV HD

Microsofts Bemühungen, seine Audio- und Videokompression der Windows Media 9 Series im Unterhaltungselektronikbereich - möglichst gleich als Standard - für hochauflösendes Video auf herkömmlichen DVDs zu platzieren, scheinen zu fruchten. Auf der CES 2004 in Las Vegas wurden nicht nur verschiedene WMV9-fähige "HD-DVD-Player" angekündigt, sondern auch Authoring-Software von Sonic, mit der sich entsprechende hochauflösende Filme erstellen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Windows Media Video 9 bzw. genauer gesagt "WMV HD" soll ein Film mit 5.1-Mehrkanal-Ton und bis zu 1.080 Zeilen (1080p) auf Standard-DVDs gequetscht werden können. Im Vergleich zur MPEG-2-basierten Spielfilm-DVD entspräche das einer bis zu sechsfach höheren Auflösung. Sonic will seine auch von Filmstudios eingesetzte professionelle DVD-Authoring-Software im Mai 2004 um Unterstützung für WMV-HD erweitern und demonstriert die Möglichkeiten bereits auf der CES 2004.

Stellenmarkt
  1. KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. BWI GmbH, Bonn, München, Schwielowsee

Noch können WMV-HD-Filme nur auf Windows-PCs mit Windows Media Player 9 abgespielt werden, wobei Microsoft natürlich Wohnzimmerrechner mit Windows Media Center Edition hervorhebt. Die gerade auf der CES von Apex, KiSS Technologies und V Inc. angekündigten WMV9-fähigen HD-DVD-Player lassen noch bis etwa Mitte 2004 auf sich warten. Für eine Durchsetzung des WMV-HD-Formats als einen zugkräftigen HD-DVD-Standard ist aber eine große Plattform kompatibler Hardware nötig, so dass zumindest für 2004 kein WMV-HD-Spielfilm-Schwall seitens der Filmindustrie zu erwarten ist.

China und Taiwan könnten Microsofts Schritte in den Unterhaltungselektronik-Markt jedoch beschleunigen und dabei das Zünglein an der Waage sein, da sie mit günstiger und vor allem erprobter DVD-Technik sowie dem Verzicht auf teure MPEG-Lizenzen Alternativen zur HD-DVD mit blauem Laser etablieren wollen; eine Entwicklung, die sich auch in andere Länder fortsetzen könnte.

Das US-amerikanische Post-Production-Unternehmen LaserPacific Media will Sonics WMV-HD-Authoring-System insbesondere für Special-Interest-Titel, HD-Serien und hochauflösendes Bonus-Material für Blockbuster-Kinofilme nutzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...
  2. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  3. 92,60€
  4. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)

Angel 24. Feb 2004

China wird sich darauf ja auch nicht einlassen. Schliesslich sind die nicht dumm, und...

Johannes 10. Jan 2004

Chris, sechs, sitzten. Schäm dich.

Chris 08. Jan 2004

lol, in welcher Welt lebst du denn? Professionelle HD-Kameras kosten immer noch 100.000...

Klaus 08. Jan 2004

Kosten HD Camcorder nicht immer noch 5000 Euro ?

Michael D. 08. Jan 2004

Denn der Preis ist z.Zt. das einzige Argument beim Kaufen - die fortschrittliche Technik...


Folgen Sie uns
       


Cepton Lidar angesehen

So funktioniert der Laserscanner des US-Startups Cepton.

Cepton Lidar angesehen Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    •  /