• IT-Karriere:
  • Services:

Sony bietet Musik-Downloads - aber nur für Sony-Walkman

Proprietärer Musik-Service in den USA angekündigt

Wie zahlreiche andere Hersteller in den letzten Monaten - unter anderem Dell, RealNetworks und Wal-Mart - hat nun auch Sony offiziell den Start eines Online-Music-Stores bekannt gegeben. Allerdings begrenzt man die Kunden des neuen Download-Dienstes von vorneherein auf eine überschaubare Menge - abspielbar werden die Songs nämlich nur auf einer Reihe portabler Sony-Geräte sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie andere ähnliche Dienste wird auch der so genannte "Connect"-Musik-Service einzelne Songs zum Preis von 99 US-Cent anbieten. Insgesamt will man Kunden zunächst eine Auswahl von über 500.000 Titeln bieten, die Lieder sollen dabei nicht nur von Sony Music, sondern von allen Major-Plattenfirmen kommen.

Stellenmarkt
  1. GIRA Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald
  2. STRABAG AG, Wien (Österreich)

Wer die im Atrac3-Format mit 132 Kilobit pro Sekunde codierten Musikstücke abspielen will, benötigt allerdings ein Sony-Abspielgerät - beispielsweise einen Net-MD-Walkman oder einen ATRAC-CD-Walkman; mobile Player anderer Hersteller werden nicht unterstützt. Sony betrachtet das allerdings nicht als Problem - da in den USA bisher über 2,5 Millionen aktueller Walkman-Produkte verkauft wurden, die mit dem neuen Download-Dienst kompatibel sind, sei die Zahl potenzieller Kunden groß genug.

Derzeit befindet sich der Service in einer Testphase, ab Frühling 2004 soll er dann - vorest nur in den USA - offiziell gestartet werden. Zukünftig will man das Angebot ausweiten und dann eventuell auch mobile Player anderer Hersteller unterstützen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

pat 07. Jul 2004

Sony ist auch Marktführer bei Digital Videokameras und sogar bei den Fotocams zuvorderst...

Der_Allemacher 25. Jan 2004

Das mag sein, aber hier liegt der Fall wohl anders! Oder würde es dir gefallen, wenn du...

El Greco 24. Jan 2004

Der Kunde will heutzutage möglichst viel haben und dafür am besten garnichts zahlen. Das...

Der_Allemacher 08. Jan 2004

So, so, das man die Files nur auf SONY-Geräten abspielen ist kein Problem ... Na ja...

Mirco 08. Jan 2004

Sony hat genau wie MS schon immer auf eigene Formate gesetzt und tunlichst darauf...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /