Abo
  • Services:

Acer ergänzt Sortiment durch ein Centrino-Subnotebook

TravelMate 370 mit 12,1-Zoll-Display

Acer füllt seine Lücke im Bereich Subnotebooks: Mit dem TravelMate 370 kommt ein Gerät mit Intel Centrino auf den Markt, das durch kleine Abmessungen bei gleichzeitig zeitgemäßer Leistung besticht. Das Gerät ist mit einem Intel-Pentium-M-Prozessor mit 1,4 GHz ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Festplatte fasst 40 GByte. Im Lieferumfang ist ein externes DVD/CD-RW-Combo-Laufwerk enthalten. Optional gibt es ein ebenfalls außerhalb des Hauptgehäuses anzuschließendes Floppy-Laufwerk. Dazu kommen ein Intel-855GM-Chipsatz, ein 12,1-Zoll-Display mit 1.024 x 768 Pixeln Auflösung sowie 512 MByte Arbeitsspeicher, der bis auf 2 GByte erweitert werden kann.

Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg

Das TravelMate 370 ist mit zahlreichen Schnittstellen ausgestattet, u.a. 2 x USB 2.0, Firewire400 (IEEE 1394), einem Typ-II-PC-Card-Steckplatz, LAN-/Modem-Anschluss, VGA-Anschluss für einen externen Monitor sowie Infrarot (FIR). Das Notebook enthält zudem einen 3-in-1 Card Reader (Secure Digital, MultiMediaCard, Memory Stick).

Acer TravelMate 370
Acer TravelMate 370

Das Notebook misst 273 x 24 x 231 mm und wird mit Windows XP Pro ausgeliefert. Der Hersteller gibt mit dem Akku eine Laufzeit von 4,5 Stunden an. Das Gerät wiegt 1,7 kg und soll ab sofort zu einem Preis von 1.799,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

uwe 15. Apr 2004

hallo fachleute, bitte sachlich bleiben. mich interessiert eher, wie lang die laufzeit...

Lucabene 15. Apr 2004

Hallo zusammen, ich kann die ganze Aufregung nicht nachvollziehen, wir reden hier von...

VinceVega 15. Mär 2004

Huhu! Um mal eins klarzustellen, laut Herstellerseite ist das Gewicht 1.45kg. Damit...

Peter 11. Jan 2004

du scheinst ja keine Peilung zu haben, wie schwer ein subnotebook mit 12" Schirm sein...

BingoBongo 08. Jan 2004

Na dann bist du ja genau der richtige dafür ;)


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /