Abo
  • Services:
Anzeige

Weitere WMV9/MPEG-4-DVD-Player mit Sigma-Chip EM8620L

Neben V auch Apex und KiSS Technology mit EM8620L-basierten Playern

Nachdem V Inc. bereits seinen "HD-DVD-Player" Bravo D3 für das zweite Quartal 2004 ankündigt hat, stellte auch Sigma den darin verbauten neuen, unter anderem MPEG-4- und WMV9-fähigen DVD-Decoder-Chip EM8620L mit etwas mehr technischen Details vor. Zudem gab Sigma bekannt, dass neben V Inc. auch Apex und KiSS Technology eigene DVD-Player mit dem Chip auf den Markt bringen wollen.

Anzeige

Die Ein-Chip-Lösung EM8620L tritt die Nachfolge des EM8550 an und ist wie dieser netzwerkfähig, jedoch leistungsfähiger und damit für aufwendigere Codecs und höhere Auflösungen geeignet. Der EM8620L beherbergt einen RISC-Prozessor mit 2D-Grafikbeschleunigung und Unified-Memory-Controller, PCI-Bus, IDE-Controller und zusätzliche Peripherie-Anschlüsse (SPI, Infrarot, UART und lokaler Bus) für weitere Subsysteme.

Zu den Schlüsselfunktionen des EM8620L zählt die Wiedergabe von Dateien und Streams im Windows-Media-Video-9-, MPEG-4-, MPEG-2- und MPEG-1-Format. Dabei werden nicht nur Standard-HDTV-Auflösungen von 480i/480p bis 1080i unterstützt, sondern auch davon abweichende. Da sich DVD-Player mit den Vorgängern EM8500 (ohne Ethernet) und EM8550 bereits auf die MPEG-4-ASP-basierten Codecs DivX und Xvid verstanden, ist zu erwarten, dass Gleiches auch für den EM8620L gilt - allerdings ist davon in der vom WMV9-Codec schwärmenden Pressemitteilung nichts zu lesen.

Ken Lowe, Vizepräsident des strategischen Marketing von Sigma Designs, betont: "Im Moment sehen wir eine starke Bewegung zur Nutzung von Windows Media Video 9 für IP-Video-Lösungen, die hochqualitatives Streaming, sowie von DVD-Playern, die eine wachsende Zahl von Video-Formaten akzeptieren." Insbesondere für die Vereinigung von PC, Internet und Unterhaltungselektronik sei deshalb die Unterstützung von WMV9 in Verbindung mit HighMAT-konformen Geräten für 2004 und darüber hinaus ein wichtiges Merkmal für Sigma, um sich von der Konkurrenz abzusetzen.

Wie Microsoft gemeinsam mit Artisan Studios bereits im Juni 2003 anhand einer speziellen Terminator-2-Bonus-DVD mit "Windows Media Video HD" demonstrierte, lässt sich mit WMV9 ein Kinofilm bei hoher Auflösung auf herkömmlichen DVD-Medien unterbringen und macht teure DVD-Nachfolger erst einmal überflüssig. Gleiches ist mittlerweile zwar auch mit anderen, wie WMV9 auf MPEG-4-Kompression basierenden Codecs möglich. Bei WMV9 wird jedoch seitens der Industrie das integrierte Rechtemanagement als Vorteil gesehen, da damit sichergestellt werden könne, dass nur autorisierte Nutzer eine Datei abspielen. Dank des von Microsoft und Matsushita ersonnenen HighMAT-Standards sollen sich Datenträger mit gemischten Video-, Bild- und Audiodaten zudem am PC unter Windows XP und in Unterhaltungselektronik gleichermaßen einfach abspielen lassen.

Weitere WMV9/MPEG-4-DVD-Player mit Sigma-Chip EM8620L 

eye home zur Startseite
Angel 12. Mär 2004

Toll, aber solange man fuer 1080p in MPEG4+AAC P4/3Ghz und mehr braucht und in WMV9 nur...

MPEG-4 Fan 08. Jan 2004

Da gebe ich Dir auch voll und ganz Recht! MPEG-4 mit AAC/Ogg ist das einzig sinnvolle!

bond 07. Jan 2004

wer braucht wm9? mpeg-4 video bietet bei gleicher bitrate wie wmv9 bessere qualität (auch...

Klaus 07. Jan 2004

die werden auch nur die Hälfte kosten

Daniel 07. Jan 2004

Ich will nicht noch einen Standard von M$!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CompuGroup, Koblenz, Bochum
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. HAGEMEYER Deutschland GmbH & Co. KG, München
  4. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. mit dem Gutscheincode PSUPERTECH

Folgen Sie uns
       


  1. Asus Rog Strix

    Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt

  2. Raumfahrt

    SpaceX schickt gebrauchtes Gespann zur ISS

  3. Android-Verbreitung

    Oreo gibt die rote Laterne ab

  4. Q# und QDK

    Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  5. Corning

    3M verkauft seine Glasfaserproduktion

  6. In eigener Sache

    Golem pur verschenken

  7. Home Max

    Googles smarter Toplautsprecher kommt pünktlich

  8. Raumfahrtpolitik

    Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  9. iOS und Android

    Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps

  10. Berlin

    Verkehrsbetriebe wollen Elektrobusse während der Fahrt laden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Links zu Amazon Music in den erkannten Songs

    SiD67 | 11:34

  2. Die sollten lieber...

    Vollstrecker | 11:34

  3. Re: Richtiger und vernünftiger Schritt.

    Fears313 | 11:33

  4. Re: Kommentar

    Abdiel | 11:33

  5. Re: Hätte Obama so eine Rede gehalten

    Trollversteher | 11:33


  1. 11:19

  2. 10:48

  3. 10:34

  4. 10:18

  5. 10:00

  6. 09:27

  7. 08:43

  8. 08:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel