• IT-Karriere:
  • Services:

Weitere WMV9/MPEG-4-DVD-Player mit Sigma-Chip EM8620L

Das Videobild kann vom EM8620L linear und nichtlinear skaliert werden, zudem bietet der vielversprechende Chip ein adaptives De-Interlacing, eine adaptive Filterung gegen Bildflackern, Pixel-basiertes Alpha-Mixing und einen 5-Ebenen-Video-Mixer. Zwei separate Videoquellen plus hardwarebeschleunigtem grafischem On-Screen Display (OSD) und Hardware-Cursor können konvertiert, skaliert und in Echtzeit gemischt werden. Die Darstellung kann analog per Composite-, S-Video-, Komponenten- (YPbPr oder RGB, interlaced/de-interlaced) und digitalem DVI-Ausgang erfolgen, sofern die Hersteller alle Möglichkeiten in ihre Geräte integrieren.

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. meta Trennwandanlagen GmbH & Co. KG, Rengsdorf

Digitale Inhalte können per CSS (DVD) und Windows Media DRM geschützt sowie per AES, DES, Triple-DES und RC4 verschlüsselt werden. Der Audio-DSP des EM8620L dekodiert WMA9, WMA Pro, WMA lossless, Dolby Digital, MP3, MPEG-1/2 (Layer 1 - 3) und MPEG-4 AAC - vom freien Audioformat OGG ist bisher keine Rede. Auf dem EM8620L basierende DVD-Player, DVD-Receiver und Video-on-Demand-fähige Netzwerk-Player können unter Linux oder WindowsCE laufen.

Zu den ersten Herstellern, die entsprechende DVD-Player anbieten wollen und z.T. bereits auf der am 8. Januar 2004 in Las Vegas stattfindenden CES 2004 vorstellen, zählen Apex, KiSS Technology und V Incorporated. KiSS will gleich drei Geräte auf den Markt bringen, darunter nicht nur den mit Ethernet und WLAN ausgestatteten DVD-Player DP-600, sondern auch den mit DVD-Laufwerk, 80- oder 120-GByte-Festplatte und analogem TV-Tuner bestückten und ebenso netzwerkfähigen Digitalvideorekorder DP-678 sowie den reinen drahtlosen Netzwerk-Player SB-020.

Muster des "EM8620L Media Processor" sollen ab März 2004 zur Verfügung stehen, während die Massenproduktion im Mai 2004 beginnen soll, so Sigma. Mit größeren Stückzahlen von EM8620L-basierter Unterhaltungselektronik ist demnach erst ab dem 2. Halbjahr 2004 zu rechnen, auch wenn zumindest V seinen Player bereits für das 2. Quartal 2004 angekündigt hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Weitere WMV9/MPEG-4-DVD-Player mit Sigma-Chip EM8620L
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Angel 12. Mär 2004

Toll, aber solange man fuer 1080p in MPEG4+AAC P4/3Ghz und mehr braucht und in WMV9 nur...

MPEG-4 Fan 08. Jan 2004

Da gebe ich Dir auch voll und ganz Recht! MPEG-4 mit AAC/Ogg ist das einzig sinnvolle!

bond 07. Jan 2004

wer braucht wm9? mpeg-4 video bietet bei gleicher bitrate wie wmv9 bessere qualität (auch...

Klaus 07. Jan 2004

die werden auch nur die Hälfte kosten

Daniel 07. Jan 2004

Ich will nicht noch einen Standard von M$!


Folgen Sie uns
       


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Zwischenzertifikate: Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an
    Zwischenzertifikate
    Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an

    Bisher war das Let's-Encrypt-Zwischenzertifikat von Identrust signiert. Das wird sich bald ändern.
    Von Hanno Böck

    1. CAA-Fehler Let's-Encrypt-Zertifikate werden nicht sofort zurückgezogen
    2. TLS Let's Encrypt muss drei Millionen Zertifikate zurückziehen
    3. Zertifizierung Let's Encrypt validiert Domains mehrfach

    Todesfall: Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus
    Todesfall
    Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus

    Ein Ransomware-Angriff auf die Uniklinik Düsseldorf, der zu einem Todesfall führte, erfolgte über die "Shitrix" genannte Lücke in Citrix-Geräten

    1. Datenleck Citrix informiert Betroffene über einen Hack vor einem Jahr
    2. Shitrix Das Citrix-Desaster
    3. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

      •  /