Abo
  • Services:
Anzeige

Flache Displays mit Bilddiagonalen von 1,77 m und mehr

InFocus: Neue Technik soll flache Rückprojektionsdisplays ermöglichen

InFocus stellt auf der CES in Las Vegas mit der InFocus Engine eine neue Displaytechnik vor, die extrem dünne Rückprojektionsdisplays ermöglichen soll. InFocus verspricht Displays mit hoher Bildqualität und Bilddiagonalen von 1,77 m und mehr, die sich an die Wand hängen lassen.

Anzeige

Anders als bei den bisher üblichen recht klobigen Rückprojektionsfernsehern will InFocus die Rückprojektionstechnik nun in äußerst flachen Gehäusen unterbringen und verspricht dadurch eine "Revolution" im Markt.

Die InFocus-Engine soll dabei lebhafte Farben, hohen Kontrast und hohe Auflösungen ermöglichen. Dabei sollen die Displays ausreichend hell sein, um auch bei schwacher Umgebungsbeleuchtung nutzbar zu sein. Somit eignet sich die Technik nur für Innenräume.

In der zweiten Jahreshälfte will InFocus unter seiner Marke ScreenPlay einen Fernseher mit einer Bilddiagonalen von etwa 1,55 m anbieten. Aber auch kleinere Displays für den Einsatz im Unternehmensbereich sind für dieses Jahr geplant. Preise nannte der Hersteller noch nicht.


eye home zur Startseite
123peter 08. Jan 2004

An Kino kommen die niemals dran. Da kaufe ich mir doch lieber einen Beamer. Aber nen Jim...

yops 08. Jan 2004

Interessant - wir haben uns vor Weihnachten auch einen 43er Samsung gekauft und sind vom...

mia.max 08. Jan 2004

sorry, aber du redest absoluter schwachsinn puertopollo ! ich selbst habe einen aktuellen...

puertopollo 07. Jan 2004

Zu hoffen ist das ja allemal. Denn die Geräte, die es zur Zeit zu kaufen gibt sind ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn
  2. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  3. Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Gärtringen
  4. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

  1. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    Bouncy | 23:00

  2. Re: Finde ich gut

    Bouncy | 22:55

  3. Re: 10-50MW

    ChMu | 22:45

  4. Re: Sinn

    superdachs | 22:44

  5. Re: Danke Electronic Arts...

    Clouds | 22:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel