Plasmon nennt ersten Fremdhersteller für UDO-Datenträger

Mitsubishi-Chemical-Tochter MKM liefert UDO-Medien unter Verbatim-Marke

Nachdem Plasmon seit Dezember 2003 die ersten UDO-Laufwerke und passende 30-GByte-Medien ausliefert, nannte der Hersteller mit Mitsubishi-Chemical-Tochter Mitsubishi Kagaku Media (MKM) den ersten Dritthersteller, der die optischen UDO-Discs fertigen wird. Die Datenträger von MKM werden in Nordamerika und Europa unter dem Markennamen Verbatim, in Japan hingegen unter dem Namen Mitsubishi vertrieben.

Artikel veröffentlicht am ,
30-GByte-UDO-Medien
30-GByte-UDO-Medien

Die Mitsubishi Chemical Corporation (MCC) ist laut Plasmon das größte japanische Chemieunternehmen und zählt zu den weltweit größten Herstellern von Informationsspeicherungsprodukten. Die Tochtergesellschaft Mitsubishi Kagaku Media (MKM) vertreibt viele ihrer Produkte über ihre 100-prozentige Tochter Verbatim Corporation.

Stellenmarkt
  1. SAP HCM / SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg
  2. IT Projektmanager Infrastruktur (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Die zur dauerhaften Datenarchivierung entwickelte UDO verwendet einen blauen anstatt eines roten Lasers, was weit höhere Datendichten ermöglicht. UDO bietet Kapazitäten von 30 GByte, wobei sowohl die Ober- als auch die Unterseite des Mediums beschrieben werden. Es ist geplant, dass sich die Kapazitäten der Laufwerke und Datenträger alle 18 oder 24 Monate verdoppeln. Plasmon verspricht, dass die Daten mehr als 50 Jahre sicher auf einem UDO-Datenträger gespeichert werden.

UDO-Medien sind in 5,25-Zoll-ISO-Standard-Kassetten untergebracht. Diese erlauben es, dass UDO- und MO-Medien in derselben Bibliothek unterstützt werden, was die Migrationskosten für existierende Datenträger reduziert. Erst künftige UDO-Laufwerke werden allerdings rückwärtslesekompatibel sein.

Bei den einmal beschreibbaren UDO-Medien (UDO-R) liegt der Listenpreis zurzeit bei 60,- US-Dollar pro 30-GByte-Cartridge. Der Preis der noch nicht erhältlichen 30-GByte-UDO-RW (ReWritable) beträgt voraussichtlich 90,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

Raulsinropa 07. Jan 2004

Was kostet eigentlich ein UDO Laufwerk und welche Schnitstelle hat es? Weiß das...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /