Abo
  • Services:
Anzeige

RealPlayer 10 ist da - Musik-Downloads inklusive

Software steht zum Download bereit

RealNetworks hat die Verfügbarkeit des neuen RealPlayers 10 bekannt gegeben. Zeitgleich zur Veröffentlichung der aktuellen Version der Medien-Software startete man auch einen Musik-Download-Service ähnlich dem iTunes-Music-Store von Apple.

Anzeige

Die aktuelle Version des RealPlayer soll das Abspielen, Organisieren und Archivieren von Mediendateien aus dem Internet und vom eigenen PC auf Grund der überarbeiteten Benutzeroberfläche deutlich einfacher und übersichtlicher gestalten. Neue Funktionen wie "LivePause" und "PerfectPlay" ermöglichen es nun, Live-Streams zu pausieren und später fortzusetzen oder auch in On-Demand- und Live-Streams zurück- und gegebenenfalls vorzuspulen.

Der RealPlayer 10 unterstützt die meisten gängigen Video- und Soundformate, unter anderem Windows Media, QuickTime, MP3 oder AAC. Mit RealVideo 10 und RealAudio 10 habe man zudem die bisher leistungsfähigsten Video- und Audio-Codecs aus eigenem Hause integriert, die die jeweiligen Vorgänger um bis zu 30 Prozent übertreffen würden, so RealNetworks.

Parallel mit der Veröffentlichung der neuen Software startete man auch einen Musik-Download-Service, bei dem - identisch wie bei den meisten anderen ähnlichen Diensten - einzelne Songs im AAC-Format für 99 US-Cent oder ganze Alben zum Preis von 9,99 US-Dollar heruntergeladen werden können. Als "Kennenlernangebot" bietet RealNetworks den ersten Song, den man erwirbt, zum Preis von 10 US-Cent an. Dank der direkten Unterstützung von mehr als 50 mobilen Geräten können Songs aus der Software heraus direkt auf MP3-Player wie etwa den iPod überspielt werden. Das Download-Angebot steht allerdings zunächst nur US-Bürgern zur Verfügung.

Der RealPlayer 10 steht unter www.real.com für Windows zum Download bereit; neben der kostenpflichtigen Version, die für eine Gebühr von 9,95 US-Dollar monatlich eine Reihe von Musik- und Videoprogrammen bietet, existiert auch eine kostenlose Variante. Der Download aus Deutschland ist allerdings nicht einfach, da Real deutsche Anfragen nach dem RealPlayer 10 auf eine Download-Seite umlenkt, auf der man sich nur die aktuelle Version des deutschsprachigen RealOne Players herunterladen kann. Diese "Sperre" kann man umgehen, indem man bei der Regionsangabe oben auf der Website die USA als Heimatort auswählt.


eye home zur Startseite
dominik 18. Aug 2004

ich brauch den real one player weilich sonst nicht musik hören kann bitte schickt ihn mir...

iman 26. Jun 2004

wie bekomme ich den neuen realplayer 10 auf meinem pc? bitte. ich brauche ihn dringend



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRI Media GmbH, München
  2. Bezirk Oberbayern, München
  3. GIGATRONIK München GmbH, München
  4. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Jimu Astrobot ausprobiert

    Die fast ernsthafte Konkurrenz für Lego Mindstorms

  2. Google Cloud Platform

    Google teilt Cloud-Angebot in Netzwerk-Tiers ein

  3. Elektromobilität

    Audis Elektroautos bekommen ein Solardach

  4. DSLR

    Nikon D850 macht 45,7 Megapixel große Bilder mit 9 fps

  5. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  6. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  7. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  8. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  9. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  10. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Nein ich kenn das nicht.

    Sharra | 12:31

  2. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    Kondratieff | 12:31

  3. Re: Aha... Die Umweltminster mal wieder

    Parodontose | 12:30

  4. Re: Hat der Prius schon seit ein paar Jahren

    amie | 12:30

  5. Re: Chrome soll lieber mal...

    HiddenX | 12:30


  1. 12:00

  2. 11:33

  3. 11:15

  4. 10:52

  5. 09:10

  6. 09:00

  7. 08:32

  8. 08:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel