Abo
  • Services:

RealPlayer 10 ist da - Musik-Downloads inklusive

Software steht zum Download bereit

RealNetworks hat die Verfügbarkeit des neuen RealPlayers 10 bekannt gegeben. Zeitgleich zur Veröffentlichung der aktuellen Version der Medien-Software startete man auch einen Musik-Download-Service ähnlich dem iTunes-Music-Store von Apple.

Artikel veröffentlicht am ,

Die aktuelle Version des RealPlayer soll das Abspielen, Organisieren und Archivieren von Mediendateien aus dem Internet und vom eigenen PC auf Grund der überarbeiteten Benutzeroberfläche deutlich einfacher und übersichtlicher gestalten. Neue Funktionen wie "LivePause" und "PerfectPlay" ermöglichen es nun, Live-Streams zu pausieren und später fortzusetzen oder auch in On-Demand- und Live-Streams zurück- und gegebenenfalls vorzuspulen.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

Der RealPlayer 10 unterstützt die meisten gängigen Video- und Soundformate, unter anderem Windows Media, QuickTime, MP3 oder AAC. Mit RealVideo 10 und RealAudio 10 habe man zudem die bisher leistungsfähigsten Video- und Audio-Codecs aus eigenem Hause integriert, die die jeweiligen Vorgänger um bis zu 30 Prozent übertreffen würden, so RealNetworks.

Parallel mit der Veröffentlichung der neuen Software startete man auch einen Musik-Download-Service, bei dem - identisch wie bei den meisten anderen ähnlichen Diensten - einzelne Songs im AAC-Format für 99 US-Cent oder ganze Alben zum Preis von 9,99 US-Dollar heruntergeladen werden können. Als "Kennenlernangebot" bietet RealNetworks den ersten Song, den man erwirbt, zum Preis von 10 US-Cent an. Dank der direkten Unterstützung von mehr als 50 mobilen Geräten können Songs aus der Software heraus direkt auf MP3-Player wie etwa den iPod überspielt werden. Das Download-Angebot steht allerdings zunächst nur US-Bürgern zur Verfügung.

Der RealPlayer 10 steht unter www.real.com für Windows zum Download bereit; neben der kostenpflichtigen Version, die für eine Gebühr von 9,95 US-Dollar monatlich eine Reihe von Musik- und Videoprogrammen bietet, existiert auch eine kostenlose Variante. Der Download aus Deutschland ist allerdings nicht einfach, da Real deutsche Anfragen nach dem RealPlayer 10 auf eine Download-Seite umlenkt, auf der man sich nur die aktuelle Version des deutschsprachigen RealOne Players herunterladen kann. Diese "Sperre" kann man umgehen, indem man bei der Regionsangabe oben auf der Website die USA als Heimatort auswählt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 9,99€

dominik 18. Aug 2004

ich brauch den real one player weilich sonst nicht musik hören kann bitte schickt ihn mir...

iman 26. Jun 2004

wie bekomme ich den neuen realplayer 10 auf meinem pc? bitte. ich brauche ihn dringend


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /