Western Digital: Externe Festplatte samt Kartenleser

USB-2.0-Hub sowie Ein-Knopf-Backup-Funktion

Western Digital hat eine externe Festplatten-Reihe vorgestellt, die einen integrierten Speicherkartenleser für acht verschiedene Varianten der mehr oder minder kleinen Medien beinhaltet. Zudem besitzen die Festplatten eine Ein-Knopf-Backup-Funktion.

Artikel veröffentlicht am ,

WD Media Center
WD Media Center
Die Western Digital Media Center gibt es mit einer Speicherkapazität von bis zu 250 GByte (7.200 Umdrehungen/Minute und 8 MByte Cache). Kleinere Varianten mit 120, 160 und 200 GByte Speicherplatz wurden ebenfalls angekündigt. Der 8-in-1-Speicherkartenleser schluckt Compact Flash I und II, Microdrives, Smart Media, Memory Stick und Memory Stick Pro, MultiMediacards sowie SD-Cards.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager Digital (m/w/d)
    Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München
  2. Professional Functional Data Management Material Master (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
Detailsuche

Die externe Festplatte ist mit je zwei USB-2.0- und Firewire400-Anschlüssen sowie einem USB-2.0-Hub ausgestattet. Ein USB-Anschluss befindet sich an der Front und erlaubt so den leichten Einsatz von USB-Sticks und ähnlicher Peripherie, die oft gewechselt wird.

Im Lieferumfang ist die Dantz Retrospect Backup Software enthalten. Mit den beiden Backup-Knöpfen auf der Stirnseite des Gerätes kann man entweder eine sofortige softwaregestützte Sicherung vornehmen oder die (De-)Aktivierung eines eingerichteten Backupjobs.

In den USA sollen die Western Digital Media Center ab Ende Januar 2004 erhältlich sein. Das 250-GByte-Modell soll 399,- US-Dollar kosten. Europäische Preise und Verfügbarkeiten stehen noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App  
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Landwirtschaft: Elektrotraktor mit austauschbarem Akku vorgestellt
    Landwirtschaft
    Elektrotraktor mit austauschbarem Akku vorgestellt

    Für eine ökologische Landwirtschaft hat Solectrac einen Traktor angekündigt, der rein elektrisch fährt.

  2. Virtual Reality: Sony will Hybridspiele für nächste Playstation VR
    Virtual Reality
    Sony will Hybridspiele für nächste Playstation VR

    Ein Modus für klassische Monitore und einer für Virtual Reality: Das plant Sony laut einem Leak für "Next Gen Playstation VR".

  3. CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
    CDU-Sicherheitslücke
    Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

    Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
    Ein IMHO von Hanno Böck

Susanne Romegialli 05. Jul 2004

Hallo guten Tag mein Hobby Digifotos, ich habe eine längere Reise vor und suche eine...

Torsten 28. Mai 2004

FALSCH! Genau das geht leider nicht! siehe Toms Hardware Guide "Leider kann das Media...

Michael 21. Jan 2004

Deutsche Ankündigung mit Preisvorstellung http://www.wdc.com/de/releases/PressRelease.asp...

Michael 08. Jan 2004

Genau zum sichern der Daten vom Speichermedium ist diese Festplatte gedacht ( Ohne PC...

Robert 08. Jan 2004

Das Gerät ist zu teuer: Ich habe die: Maxtor Externe 300 GB Festplatte für FireWire und...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /