Abo
  • Services:

PalmSource beliefert Lizenznehmer mit PalmOS 6

Nur wenige Details zu den Neuerungen von PalmOS 6 bekannt

Wie PalmSource bekannt gab, werden bereits seit Ende Dezember 2003 die PalmOS-Lizenznehmer mit der neuen Version 6 des PDA- und Smartphone-Betriebssystems PalmOS beliefert. Neben verbesserten Multitasking-Funktionen, Speicherschutz und Unterstützung aktueller Multimedia-Funktionen wurde besonderes Augenmerk auf eine gute Einbindung drahtloser Netzwerktechniken gelegt.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Weiteres steht fest, dass PalmSource stärker auf Modularität setzen will und auch Sicherheitsfunktionen grundlegend überarbeitet hat. Durch die direkte Einbindung von Multitasking-Funktionen im Einklang mit Multithreading erhält die Multitasking-Fähigkeit nun offiziell Einzug in PalmOS, nachdem die Multitasking-Fähigkeit bereits in PalmOS 5 von zahlreichen Programmen genutzt wurde, ohne dass diese PalmSource dokumentiert hatte.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Weitere Details zu den Neuerungen von PalmOS 6 nannte PalmSource bislang nicht. Auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz PalmSource Anfang Februar 2004 sollen weitere technische Daten bekannt gegeben werden und auch ein passendes SDK zur Software-Entwicklung veröffentlicht werden.

Insgesamt soll PalmOS 6 die Lizenznehmer in die Lage versetzen, besonders spannende Geräte bauen zu können. Erste PDAs oder Smartphones mit PalmOS 6 werden Mitte 2004 erwartet. Das Betriebssystem soll kompatibel zu den bisherigen Versionen sein, wobei wie auch bei PalmOS 5 eine Art Emulationsmodus für die Ausführung von älteren für den Dragonball-Prozessor geschriebene PalmOS-Applikationen bereitsteht. In diesem Emulationsmodus funktioniert die Mehrzahl der für PalmOS erhältlichen Applikationen, wie die Erfahrungen mit PalmOS-5-Geräten zeigen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

jPAQ 15. Jan 2004

Hallo Dirk, präzise: ich habe einen 2 Jahre alten iPAQ 3970 (der hatte damals schon...

Dirk Duester 15. Jan 2004

Du hast Dir einen alten iPaq mit WinCE gekauft und dafuer auf einen TT mit PalmOS...

jPAQ 15. Jan 2004

Hallo coko, viel Erfahrungen mit OS-updates konnte man bisher bei Palm ja nicht sammeln...

Dirk Duester 10. Jan 2004

Wieso 'leben muessen'? PalmOS5 und OS6 werden parallel weiterlaufen. Nur weil es eine...

chojin 07. Jan 2004

Trolle kommen und gehen auch wieder. Ein abartiges Phänomen, welches leider ab und an...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /