Abo
  • IT-Karriere:

Neues Sony-LCD mit Filter soll natürlichere Bilder liefern

Tieferes Schwarz und natürlichere, kräftigere Farben dank Anti-Reflexions-Filter

Sony will mit seinem auch für Spiele geeigneten 17-Zoll-LCD "SDM-HS73P" deutlich natürlicher wirkende Farben und kontrastreichere Bilder darstellen können. Möglich sei dies durch einen neuen, glatten Anti-Reflexionsfilter, der weder das auftreffende noch das von der Hintergrundbeleuchtung stammende Licht streut.

Artikel veröffentlicht am ,

Herkömmliche LCDs arbeiten Sony zufolge mit einer lichtstreuenden Schicht, die Reflexionen auf der Bildschirmoberfläche reduziert - gleichzeitig aber schwarze Bildbereiche matt und Farben wie ausgewaschen und weniger lebendig erscheinen lässt. Der mit den neuen "Onyx-black LCD-Panels" eingeführte Anti-Reflexionsfilter sorge hingegen für ein merklich natürliches Bild, ein tieferes Schwarz und einen verbesserten Kontrast. Das soll insbesondere bei Computerspielen und beim Betrachten sowie Bearbeiten von digitalen Fotos bemerkt werden.

17-Zoll-LCD Sony SDM-HS73P mit 'Onyx-black'-Panel
17-Zoll-LCD Sony SDM-HS73P mit 'Onyx-black'-Panel
Stellenmarkt
  1. ADAC Luftrettung gGmbH, München
  2. EDAG BFFT Electronics, Ingolstadt

Das 17-Zoll-LCD "SDM-HS73P" verfügt über eine Auflösung von 1.280 x 1.024 Bildpunkten, ein helles Panel mit 400 cd/m2, ein Kontrastverhältnis von 500:1 (bei 300 Lux Helligkeit) und eine Reaktionszeit von 16 ms. Dank eines Eco-Modus kann die Helligkeit mittels Knopfdruck für verschiedene - vermutlich voreingestellte - Anwendungsbereiche abgesenkt werden und dadurch der Energieverbrauch des Displays reduziert sowie die Lebenszeit des Geräts verlängert werden.

Der für Februar 2004 angekündigte Sony SDM-HS73P wird laut Hersteller inkl. drei Jahren Garantie rund 630,- Euro kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

André 07. Jan 2004

Das mit dem hochheben stimmt allerdings ;) Dafuer ist er aber auch nicht gemacht, also um...

EinLurch 07. Jan 2004

wie wärs mit http://www3.iiyama.de/pages/startseite.asp?0|1|0|0|0|0|0|2|15,30,14,19|120...

chaos 06. Jan 2004

ich hab nen GDM F520 wenn er funktioniert.. is er einfach unschlagbar fährt bis 2048x1536...

solence 06. Jan 2004

Der GDM-FW900 hat gar kein Panel. Das ist ein 24" CRT Monitor.

EinLurch 06. Jan 2004

was für ein panel hat der? finde ich persönlich eh wichtiger...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

    •  /