• IT-Karriere:
  • Services:

Open-Source-Datenbanken schließen auf

Nutzung von MySQL legt um 30 Prozent zu

Zwar dominiert Microsoft mit dem Microsoft SQL Server und Access derzeit im Bereich Datenbankentwicklung, doch Open-Source-Systeme wie MySQL legen deutlich zu, so die Evans Data Corporation in ihrem neuen "Database Development Survey". Demnach kletterte die Nutzung der Microsoft-Produkte im letzten Jahr um 6 Prozent, MySQL konnte hingegen um 30 Prozent zulegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines Datenbank-Management-Systems seien Ausfallsicherheit, Total Cost of Ownership (TCO) und die Möglichkeit zur Integration mit anderen Datenbanken, so die Studie. Befragt wurden knapp 550 Datenbank-Entwickler.

Dabei erwarten 62 Prozent der befragten Entwickler Kosteneinsparungen durch die Nutzung von Linux, wobei 25 Prozent von Kosteneinsparungen von 10 Prozent und weniger ausgehen, 10 Prozent der Befragten rechnen aber immerhin mit Einsparungen von über 50 Prozent gegenüber ihren aktuellen Betriebskosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

Tach 08. Jan 2004

500$ sind 500$. Punkt. Davon kann die Abteilung ein schönes Weihnachtsfest veranstalten...

Masder 07. Jan 2004

Warum sollte ich. Wenn du Rechnen könntest, sind diese 500$ im Gegensatz zu 30.000 ja...

Tach 07. Jan 2004

Ach ja, na klar. Dann überweise Du mir doch die 500$. Mal abgesehen davon, dass mein...

DarthO 07. Jan 2004

oder Du hast auch nicht den Hauch einer Ahnung, weder von BWL, noch von Mathematik, und...

TAFKAR 06. Jan 2004

Kann dir nur zustimmen, aber wenn ich mir die Preisliste von Oracle so anschaue, denk ich...


Folgen Sie uns
       


Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X)

Im Video zeigt Golem.de, wie Yakuza - Like a Dragon auf der Xbox Series X aussieht.

Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X) Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

    •  /