Sicherheitslücke im Linux-Kernel

Fehler im Speichermanagement gefährdet Linux 2.2., 2.4 und 2.6

Der Sicherheitsexperte Paul Starzetz weist auf eine kritische Sicherheitslücke im Linux-Kernel hin, die es lokalen Nutzern erlaubt, beliebigen Code auch auf Kernel-Ebene auszuführen. Betroffen ist Linux 2.2, 2.4 und 2.6.

Artikel veröffentlicht am ,

Schuld ist eine unzureichende Überprüfung innerhalb der Funktion do_mremap(), die sich durch den Systemaufruf mremap(2) aufrufen lässt. Dadurch wird es möglich, einen virtuellen Speicherbereich mit 0 Byte Länge zu erstellen, was sich wiederum negativ auf andere Teile des Speichermanagements des Kernels auswirken und letztendlich zu einem "unerwarteten" Verhalten führen kann, so Starzetz.

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. SAP SD/MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Augsburg
Detailsuche

Da keine speziellen Rechte notwendig sind, um dem mremap(2) System-Aufruf abzusetzen, könne jeder Prozess dieses Verhalten nutzen, um das Speichermanagement zu stören. Ein entsprechender Exploit, der von Starzetz nicht veröffentlicht wurde, soll eine Shell mit UID 0 auf verwundbaren Systemen liefern.

Starzetz rät dringend, entsprechende Patches einzuspielen, sobald diese von den diversen Herstellern verfügbar sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App  
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Landwirtschaft: Elektrotraktor mit austauschbarem Akku vorgestellt
    Landwirtschaft
    Elektrotraktor mit austauschbarem Akku vorgestellt

    Für eine ökologische Landwirtschaft hat Solectrac einen Traktor angekündigt, der rein elektrisch fährt.

  2. Virtual Reality: Sony will Hybridspiele für nächste Playstation VR
    Virtual Reality
    Sony will Hybridspiele für nächste Playstation VR

    Ein Modus für klassische Monitore und einer für Virtual Reality: Das plant Sony laut einem Leak für "Next Gen Playstation VR".

  3. CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
    CDU-Sicherheitslücke
    Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

    Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
    Ein IMHO von Hanno Böck

Gratis... 18. Jul 2005

Ich bin ein großer Chefentwickler und Profi. Ich arbeite für die größte IT-Firma in und...

Nico 14. Jan 2004

Aber beides von der gleich IP gepostet. Meines liebes Gratis-Zugangstool, Du hast ein...

coko 11. Jan 2004

Foren lesen kann nicht jeder, nicht wahr? In der zitierten Mail hat Andreas dem Gratis...

fm 11. Jan 2004

DEINE MAIL AN MCIH. Nachricht aus dem Golem.de-Forum: Betriebssysteme. URL: http://forum...

fm 11. Jan 2004

1. Ist dies deine Antwort zu meinem Beitrag vom 6.1.04 16.15h Verfasser fm? 2. Du...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /