Korruptionsskandal um IBM in Korea

Führende IBM-Manager angeklagt

Die südkoreanische Niederlassung des amerikanischen Computerunternehmens IBM ist laut übereinstimmenden Medienberichten in einen Korruptionsskandal verwickelt. So sollen Aufträge im Wert von über 50 Milliarden Won (mehr als 33 Millionen Euro) illegal erworben worden sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Hochrangige südkoreanische Politiker seien durch Schmiergeldzahlungen "überzeugt" worden. Bei zahlreichen Ausschreibungsverfahren hätte man das übliche Auswahlverfahren einfach umgangen.

Die zuständige Staatsanwaltschaft hat bereits Klage gegen 48 Mitarbeiter von IBM Korea und dem Vertriebs-Joint-Venture LG IBM erhoben, ein Teil von ihnen soll bereits in Untersuchungshaft genommen worden sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

SALT 06. Jan 2004

immerhin südkorea, sonst müsste ich schonwieder ein komplettes komplott vermuten...

therealwe 06. Jan 2004

naja, bestechung ist ja eigentlich nix illegales ;) man kann es ja sogar von der steuer...

Karl-Heinz 06. Jan 2004

Da hat wohl jemand einfach nicht genug (oder gar nichts) bekommen... ;-)

dsf 05. Jan 2004

Viel merkwürdiger finde ich es, dass diese eigentlich alltägliche Sache sich überhaupt...

moron 05. Jan 2004

Nur merkwürdig das die Firma mit dem allergrößten Monopol(auf dem Desktop - nätürlich...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /