Abo
  • Services:

Fehler: Palm-PDAs Tungsten E und T3 gehen immer wieder an

Geburtstagserinnerungsfunktion verträgt sich anscheinend nicht mit Jahreswechsel

Wie Besitzer vom Tungsten E und Tungsten T3 in Internetforen berichten, macht die neue Geburtstagserinnerungsfunktion in den beiden Palm-PDAs Schwierigkeiten: So kann eine Geburtstagserinnerung dazu führen, dass sich das Gerät nicht dauerhaft ausschalten lässt, weil sich der PDA immer wieder nach etwa 10 Sekunden einschaltet. Einen Patch bietet Palm bislang nicht an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die genaue Ursache für den Fehler konnte noch nicht eindeutig gefunden werden. Nach den Anwenderberichten machen Geburtstagstermine Probleme, die in der ersten Januar-Woche liegen, wenn für diese eine Erinnerung aktiviert wurde. Anscheinend macht der Funktion der Jahreswechsel zu schaffen, denn normalerweise erscheint lediglich eine Erinnerung, die man bestätigen kann. Diese Dialogbox wird jedoch unter den oben genannten Umständen nicht angezeigt, so dass sich die beiden Palm-PDAs Tungsten E und Tungsten T3 - scheinbar unerklärlich - immer wieder einschalten.

Als Abhilfe kann man die Erinnerungsfunktion für derartige Geburtstagstermine deaktivieren. Palm bietet bislang keinen Patch zum Download an. Von dem Problem sind nur die Palm-Modelle Tungsten E und Tungsten T3 betroffen, da nur diese eine solche Geburtstagserinnerungsfunktion bieten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 216,71€
  3. 18,99€

Andreas 02. Jan 2005

Einem solchen Problem ist man ersteinmal hilflos ausgeliefert. Nach einem Jahr hätte man...

Radiant 06. Jan 2004

Bis jetzt hat mein SONY "Clié" mit Palm OS keine probleme gemacht.

jaja 05. Jan 2004

Oh je, so langsam ist wirklich Schluß mit lustig. :-/ Das Prinzip "Banane reift beim...

Frosch 05. Jan 2004

Palm hatte ja seit je her Qualitätsprobleme, aber der Tungsten schlägt alles. Schade...

Krutz 05. Jan 2004

Übrigens; Dass mit den Geburtstagsterminen in der ersten Januarwoche kann gut sein. Ich...


Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test: Apple hat nicht die Längsten
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test
Apple hat nicht die Längsten

Nach dem Klangsieger und dem Bedienungssieger haben wir im dritten Test den kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel mit der weitaus besten Akkulaufzeit gefunden. Etwas war aber wieder nicht dabei: die perfekten True Wireless In-Ears.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
    Operation 13
    Anonymous wird wieder aktiv

    Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
    Von Anna Biselli


      Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
      Verschlüsselung
      Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

      VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
      Eine Analyse von Hanno Böck

      1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
      2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
      3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

        •  /