Filme und Musik für den Game Boy Advance selbst encoden

Neuer Movie Player unterstützt zahlreiche Video- und Audio-Formate

Bereits Anfang 2003 hat das japanische Unternehmen AM3 einen Movie Player für den Game Boy Advance SP vorgestellt, der allerdings ein kleines Problem hat: Nutzer können keine selbst erstellten bzw. selbst codierten Filme auf ihrem Spiele-Handheld begutachten, sondern müssen lizenzierte Inhalte käuflich erwerben. Mit dem GBA SP Movie Player lassen sich nun beliebig eigene Filme und Musikstücke erstellen, die dann auf dem GBA bzw. dem GBA SP wiedergegeben werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Lieferumfang gehört ein Adapter, der einfach in den Modul-Slot der Spielkonsole gesteckt wird. Der Adapter bietet wiederum Platz für Compact-Flash-Karten, von denen die Filme und die Musik eingelesen werden.

GBA (SP) Movie Player
GBA (SP) Movie Player
Stellenmarkt
  1. Business Analyst*in (m/w/d) SAP CO
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. Administrator ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München
Detailsuche

Per mitgelieferter Software können eigene Filme und Musik am PC in das für den Movie-Player benötigte proprietäre Format umgewandelt und dann auf die CF-Karte kopiert werden. Dabei ist das Umwandeln fast aller gebräuchlichen Formate möglich - unter anderem lassen sich AC3-, WAV,- MP2-, MP3-, AVI-, ASF-, WMA- und WMV-Dateien encoden. Je nach ausgewählter Qualitätsstufe variiert auch die Filmmenge, die sich auf einer CF-Karte unterbringen lässt: Entscheidet man sich für die stärkste Komprimierung, passen bis zu 60 Minuten Video auf eine 128-MByte-Karte.

Ob und wann das Gerät offiziell in Deutschland erhältlich sein wird, steht derzeit noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  2. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

  3. Spionagesoftware: Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO
    Spionagesoftware
    Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO

    War es eine Razzia oder eine freundliche Besichtigung? Der diplomatische Druck auf Israel wegen des Trojaner-Herstellers NSO zeigt offenbar Wirkung.

Brauche_Hilfe_s... 25. Dez 2005

Lol versteht mich nicht falsch ich habe ein Game selber gemacht und wollte es abspielen...

SGG 21. Dez 2005

Na wer nach so was frag muss doch behindert sein. Gebt mal lieber ein paar euri aus und...

Bhssi 26. Nov 2005

Die auflösung ist 240x160...

Brauche_Hilfe_s... 25. Sep 2005

Eh wenn alle user so drauf sind wie du meld ich mich nie an danke für die bes*****ne...

Caramella Hübsch 31. Aug 2005

Geh sterben, du Konsumzombie. Dein Patch wäre eine rechtzeitige Sterilisation deiner...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /