• IT-Karriere:
  • Services:

LiveCD mit KDE 3.2 Beta 2

Slax: Linux-LiveCD auf Slackware-Basis

LiveCDs, mit denen sich diverse Linux-Distributionen ohne Installation auf einem beliebigen Rechner starten lassen, gibt es mittlerweile einige. Slax hebt sich dabei ab, setzt die LiveCD doch auf der Distribution Slackware auf und bietet eine recht aktuelle Software-Auswahl samt der aktuellen Beta von KDE 3.2.

Artikel veröffentlicht am ,

So kommt die Slax-CD mit Kernel 2.4.23, Xfree86 4.3.0 und der KDE 3.2 beta2 nebst KOffice 1.3 beta2. Das ISO-Image umfasst dabei gerade einmal rund 170 MByte, so dass Slax auf kleine Rohlinge mit nur 8 cm Durchmesser passt.

Stellenmarkt
  1. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen
  2. B.i.Team Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Karlsruhe, München, Berlin

Slax startet zwar in der normalen Konsole, eine GUI lässt sich aber über den Befehl "gui" starten. Es folgt eine automatische Konfiguration von Grafikkarte, Monitor, Tastatur und Maus sowie der Start von X Window mit einer KDE-Session.

Slax kann unter www.slax.org sowie von diversen Mirrors heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Dominik 29. Mär 2006

Sehr richtig! Bei Linux dauert alle Stunden. Windoz kann man in 45 Min. installieren und...

Roman Laubinger 14. Feb 2005

Ich Grabschänder hätte aufs Datum schauen sollen. Mea culpa.

audi666 14. Feb 2005

Wo gibt es KDE 3.4 beta 2 Pakete für Slackware 10.x?

N;b;d' 10. Feb 2004

Da schreibt einer aus eigener Ueberzeugung von einem minderwertigen OS fuer das er auch...

Nonvolatil 14. Jan 2004

Ich muss euch sonst noch auf meinen Filter setzen. Mammmaaa, warum hab ich hier nur was...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On

Die neuen Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra von Samsung kommen wieder mit dem S Pen.

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

      •  /