Abo
  • Services:
Anzeige

Zeitung: Sony bringt PDAs mit OLED-Display

Erste Sony-PDAs mit OLED-Display bereits für das Frühjahr 2004 geplant

Bereits im Frühjahr 2004 will Sony einen PDA mit einem OLED-Display auf den Markt bringen, wie die japanische Zeitung Yomiuri Online berichtet. Mit Hilfe von OLED-Displays lassen sich sowohl der Stromverbrauch als auch die Gerätegröße verringern, so dass ein entsprechender PDA durchaus für Aufsehen sorgen könnte.

Anzeige

Die OLED-Technik benötigt keine zusätzliche Beleuchtung, sondern bringt das benötigte Licht selbst mit. Organische Leuchtdioden bestehen aus einer oder mehreren halbleitenden organischen Schichten, die von zwei Elektroden eingeschlossen werden. Sie enthalten lichtaussendende Materialien, die beim Anlegen einer elektrischen Spannung hell aufleuchten. Die Herstellung von OLEDs ist prinzipiell sehr einfach: Auf Glas oder auf durchsichtige, biegsame Trägerfolie wird ein transparenter, elektrischer Leiter aufgebracht. Diese Anode wird mit der Leuchtschicht hauchdünn überzogen. Abschließend wird noch eine Kathode aufgedampft. Insgesamt ist dieses Bauteil nicht dicker als 200 Nanometer.

Das verringert den Platzbedarf, den ein solches Display benötigt, und minimiert den Strombedarf des mobilen Geräts. Zu den weiteren Vorzügen von OLED (Organic Light Emitting Diode) gegenüber herkömmlichen Displays zählen schnellere Reaktionszeiten sowie weniger eingeschränkte Betrachtungswinkel.

Nähere Details, was für Geräte in welcher Preiskategorie im Frühjahr 2004 auf den Markt kommen sollen, weiß auch Yomiuri Online nicht zu berichten. Auch steht nicht fest, ob ein entsprechender PDA weltweit angeboten wird.


eye home zur Startseite
nemesis 02. Jan 2004

weißte eigentlich schon was von "Beben 4"? Hab bisher nur Desktop-Hintergrund-Bilder im...

nemesis 02. Jan 2004

warum aufwendig Lackieren, wenn OLED's so einfach herzustellen sein sollten, wie mit...

Anonymer Nutzer 02. Jan 2004

Wenn das Filmstudio dann nicht schon ein "Restricted"-Flag bei "An die Wand pinnen und...

Abgedreht 02. Jan 2004

Das mit den Foliendisplays wäre echt genial. Man hat so'n Display in der Tasche wie ein...

majestro 02. Jan 2004

na denn bin ich ja beruhigt, da ich kodak beim nächsten kauf in die engere wahl genommen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. E. Zoller GmbH & Co. KG Einstell- und Messgeräte, Pleidelsheim
  2. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  3. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  4. Provadis Partner für Bildung & Beratung GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,99€ (enthält u. a. 5€-Gutschein für pizza.de, PDF-Download der PC Games 03/18, Leisure Suit...
  2. 39,99€ (Release am 16. März)
  3. 69,37€

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    Pedrass Foch | 06:21

  2. Re: Bitter nötig

    unbekannt. | 06:06

  3. Re: Wissenschaft lol

    Desertdelphin | 04:00

  4. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    Sarkastius | 03:59

  5. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    bentol | 03:39


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel