Spieletest: Against Rome - Strategie in der Antike

Screenshot #3
Screenshot #3
Konnte dem Gegner erfolgreich Schäden zugefügt werden, gibt es zur Belohnung Erfahrungspunkte, mit denen der Kommandoradius erweitert wird. Mannschaften, die sich innerhalb dieser Fläche befinden, sind agressiver, haben höhere Überlebenschancen und erzielen größere Schäden beim Gegner. Deshalb ist es sinnvoll, den eigenen Feldherren nahe der Front zu platzieren, was allerdings Risiken birgt.

Stellenmarkt
  1. SAP PP Senior Berater (m/w/x) für SAP S/4 HANA Einführung
    über duerenhoff GmbH, Weil am Rhein
  2. Abteilungsleitung IT (m/w/d)
    PVS Limburg-Lahn GmbH, Limburg an der Lahn
Detailsuche

Zudem gibt es Technologiestufen, mit denen eine Aufwertung bestimmter Gebäudetypen und -Eigenschaften erzielt werden kann und die ebenfalls über ein Punktesystem organisiert werden - einen Rohstoff- und Produktionskreislauf gibt es hingegen nicht. Die Zivilisten in den Dörfern können zu den Waffen gerufen werden, so dass relativ flexibel auf Angriffe reagiert werden kann.

Screenshot #4
Screenshot #4
Besonders innovativ ist der 2D-/3D-Grafik-Mix des Spiels nicht - die Landschaft, die Wettereffekte und die Vegetation sehen zwar prächtig aus, die Einheiten in ihrer zweidimensionalen Tristesse machen hingegen den ansonsten guten optischen Eindruck mit leidlicher Animation schon fast zunichte. Dazu kommt, dass man bei großen Schlachten schnell den Überblick verliert und eine Zoomfunktion vermisst. Die Übersichtskarte kann allerdings bei der ungefähren Positionsbestimmung einzelner versprengter Haufen recht gut helfen.

Die Geräuschkulisse sowie die gesprochenen Texte und Zwischenrufe sind qualitativ gediegen und vermitteln ein wenig Atmosphäre. Die nicht gerade durch Vielfalt glänzenden Bestätigungsmeldungen der Einheiten nerven jedoch nach kurzer Zeit. Ein Griff zum Tonregler beseitigt diesen Kritikpunkt. Auch die Untermalung mit theatralischer Gladiatorenfilmmusik ist Geschmackssache.

Screenshot #5
Screenshot #5
Besonders überzeugen können auch die Hand voll, als historisch angepriesenen Schlachten nicht - meist geht es so aus, dass gerade einmal ein paar Einheiten mehr lebend aus der Schlacht herausführt werden als beim Gegner. Die wirkungsvollste Taktik ist hier das Umgehen des Gegners mit anschließendem Einsatz von Fernwaffen gegen die Flanken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Against Rome - Strategie in der AntikeSpieletest: Against Rome - Strategie in der Antike 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Apple: Airtags sollen nicht mit Kinderschutz-Knopfzellen genutzt werden
    Apple
    Airtags sollen nicht mit Kinderschutz-Knopfzellen genutzt werden

    Knopfzellen mit bitterer Beschichtung sollen Kinder vom Verschlucken abhalten, Apple will sie aber nicht in Airtags sehen.

  2. Apple: MacOS Monterey nun doch mit Live Text für Intel-Macs
    Apple
    MacOS Monterey nun doch mit Live Text für Intel-Macs

    Apple macht einen Rückzieher: Intel-Macs bleiben wichtige Neuerungen im neuen Betriebssystem doch nicht vollkommen versagt.

  3. China: Apple-Leaker soll Quellen verraten oder die Konsequenzen tragen
    China
    Apple-Leaker soll Quellen verraten oder die Konsequenzen tragen

    Apple geht gegen einen chinesischen Leaker vor und verlangt die Herausgabe seiner Quellen. Andernfalls werde die Polizei eingeschaltet.

Der_Allemacher 05. Jan 2004

Hm, also Spellforce ist von JoWood, Against Rome von JoWood, Railroad Pioneer von, huch...

Kai Nezeit 05. Jan 2004

Ganz genau! Spell Force war mein letztes Spiel von JoWooD. Man musste nach dem Kauf...

Galland jun. 03. Jan 2004

Hui, ein neues Spiel von JoWood! Da heisst es wieder: Schaun mer mal, ob es sich auch mit...

Frank 03. Jan 2004

na wenn sowas praxis wäre hätte ich schon erbarmen mit den armen Golem Jungs.. ich möchte...

keiner 03. Jan 2004

Ihr wisst ja garnichts! Die Germanen habens den Römern schon längst mehrfach...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Acer Chromebooks zu Bestpreisen • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ [Werbung]
    •  /