Abo
  • Services:

Dell will auch in Deutschland die Nummer 1 werden

Rollins: Billiganbeiter sind nicht überlebensfähig

Der weltweit größte PC-Hersteller Dell will auch in Deutschland die Marktführerschaft übernehmen, so Dell-Chef Michael Dell in einem Interview mit dem Handelsblatt. Es sei nur "eine Frage der Zeit", bis man Fujitsu Siemens als Marktführer ablösen werde.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell sieht Anzeichen für eine Erholung im PC-Markt: Während das Geschäft mit Privatkunden bereits seit einigen Monaten wieder angezogen habe, würden nun auch große Konzerne langsam wieder in neue IT-Ausrüstung investieren. Dabei will Dell von dem sich andeutenden Aufschwung deutlich profitieren und seinen Umsatz von rund 40 Milliarden US-Dollar auf 60 Milliarden US-Dollar steigern.

Billiganbietern räumt Kevin B. Rollins, Präsident und Chief Operating Officer (COO) von Dell, keine großen Überlebenschancen ein. Ihr Geschäftsmodell werde sich letztlich nicht durchsetzen, so Rollins gegenüber dem Handelsblatt unter Verweis auf Vobis oder Gateway. Diese seien nur noch ein Schatten früherer Zeiten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,99€
  2. 158,80€
  3. 89,99€
  4. 29,99€

Benia 14. Mai 2008

Hier der Treiber: Intel (R) Pro/Wireless 2100 LAN miniPCI Adapter http://support.euro...

Tomek26nrw 03. Jan 2008

Habe bis jetzt leider noch keine Hilfe erhalten....:-( Wenn sich bei mir etas tun sollte...

Tschigo 02. Jan 2008

hast du die Treiber gefunden??? Wen ja da schick sie mir bitte, bitte

Tomek 28. Dez 2007

Ach Du schei....! Hätte nicht gedacht das soviele das gleiche Problem haben, wie ich mit...

timo_20011 13. Dez 2007

HALLO ich habe genau das gleiche Problem ich brauche die treiber, hast du sie in der...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /