Abo
  • Services:
Anzeige

Berliner baut Internet-Infrastruktur für Nordkorea auf

Erzkommunistisches Land will Programmieraufträge

Der Berliner Unternehmer Jan Holtermann baut mit seiner Firma KCC Europe GmbH für das kommunistische Nordkorea eine Internetinfrastruktur auf. Wie der Tagesspiegel schreibt, hat sich die Kontaktaufnahme zwischen dem Ex-Banker Holtermann und dem Staat drei Jahre lang hingezogen, ab Januar 2004 soll das Land jedoch einen Internetzugang haben.

Anzeige

Holtermann glaubt, dass die Internetanbindung Nordkoreas gravierende Konsequenzen haben wird. "Die Nordkoreaner werden die Inder von morgen", sagte er dem Tagesspiegel. Mit dem Internet könnten Nordkoreas Computerfachleute ihre Dienste für den Weltmarkt und für ausländische Firmen anbieten - zu günstigen Tarifen.

Ein weiterer großer Vorteil sei die Zeitverschiebung: Die Programmierer könnten in der Nacht arbeiten, und am nächsten Morgen läge das Ergebnis in Deutschland auf dem Tisch.


eye home zur Startseite
Tom II Cheff 13. Jan 2004

Ich frage mich was das soll. Ihr diskutiert hier über Ausbeutung dabei gibts in Nordkorea...

Frank 31. Dez 2003

Klar die Schwarzen, die vor knapp 200 Jahren nach Amerika versklavt wurden, haben ja auch...

mb 30. Dez 2003

Kleingeister

Alkoholiker 29. Dez 2003

Ja, ich finde auch, man sollte sie lieber im PräInternetarium schlummern lassen. Laßt...

Kim Il Sung 29. Dez 2003

Na, das wird aber so leicht auch nicht werden für den Weltmarkt... Jedenfalls wäre eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Wirecard Bank AG, Aschheim bei München
  3. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. für 4,99€ statt 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  2. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  3. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

  1. Re: Nein, biologische Unterschiede zu beschreiben

    gutenmorgen123 | 11:19

  2. Re: Warum Star Trek Discovery nicht so gut ankommt...

    azeu | 11:19

  3. Re: Hier die Begründung des Gerichts

    demon driver | 11:18

  4. Re: AoE II HD

    blub19 | 11:18

  5. Microsoft hat offenbar wieder mehr Bedarf am Bad...

    \pub\bash0r | 11:17


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel