Abo
  • Services:
Anzeige

MobilCom gibt seine UMTS-Lizenz zurück

MobilCom will künftig UMTS-Dienste als Service Provider anbieten

Vorstand und Aufsichtsrat der MobilCom AG haben beschlossen, die in der Mobilcom Multimedia GmbH gehaltenen Lizenzen für den Betrieb eines UMTS-Netzes an die Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation zurückzugeben. MobilCom hatte seine UMTS-Lizenz im August 2000 für 16,37 Milliarden DM ersteigert.

Anzeige

MobilCom war in der UMTS-Versteigerung im Jahr 2000 am besten weggekommen. T-Mobile hatte mit 16,5822 Milliarden DM damals den höchsten Preis für eine UMTS-Lizenz bezahlt.

Nach der Rückgabe der Lizenz will MobilCom nun als Service Provider UMTS-Dienste anbieten und so an dem entstehenden Markt partizipieren. Bei einem Festhalten an der Lizenz wäre dies nicht möglich gewesen, da Lizenzinhaber nicht zugleich Service Provider sein dürfen, so MobilCom.


eye home zur Startseite
Haskir lan 17. Jan 2008

Auch ein blindes Huhn fängt mal Hühner *lol Nun nach 4 Jahren wo stehen wir da? Iphone...

MalAmRande 12. Jan 2004

Nein! Geht nicht! Stand in den Bedingungen. Die von G3, die dann nur noch 2 waren und...

MalAmRande 12. Jan 2004

1. Die Kohle hat das große staatliche Telefonunternehmen aus Frankreich bezahlt 2. Die...

Krille 29. Dez 2003

Muahaha! Mein kleiner ist 3, und ich frage mich schon lange, wenn er bei uns mit relativ...

Andrea Haasz 29. Dez 2003

Wieviel spart eigentlich der Staat durch die Kürzungen im Gesundheitswesen ein? Oder der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. andagon GmbH, Köln
  3. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg
  4. CEMA AG, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 10,99€
  2. ab 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  2. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  3. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  4. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  5. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  6. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  7. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  8. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  9. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  10. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Nur Altes in neuen Kleidern?

    Oldy | 12:09

  2. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    Börek | 12:09

  3. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    RipClaw | 12:08

  4. Re: wie schon geschrieben...

    Ovaron | 12:08

  5. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    bombinho | 12:03


  1. 11:59

  2. 09:03

  3. 22:38

  4. 18:00

  5. 17:47

  6. 16:54

  7. 16:10

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel