Abo
  • Services:
Anzeige

Creative: Kleiner MP3-Player mit 4 GByte Kapazität (Update)

Festplatten-Player MuVo 2 nutzt Micro Drive im CF-Format

Creative bietet seinen Festplatten-MP3-Player MuVo 2 nun auch in einer Version mit 4 GByte an. Dabei kommt ein Hitachi MicroDrive im Format Compact Flash Type II zum Einsatz.

Anzeige

Äußerlich unterscheidet sich die 4-GByte-Variante nur durch ihre schwarze Front von der 1,5-GByte-Version, in der eine Mini-Festplatte von Cornice zum Einsatz kommt. Der Player misst so weiterhin 6,5 x 6,5 x 2 cm.

Der neue Festplatten-Player soll mit seinen 4 GByte Platz für mehr als 64 Stunden Musik im MP3-Format bzw. über 128 Stunden im WMA-Format bieten, kann aber auch zur Speicherung von anderen Daten verwendet werden. Der Datenaustausch erfolgt über die USB-2.0-Schnittstelle.

MuVo 2 mit 4 GByte
MuVo 2 mit 4 GByte

Das integrierte, beleuchtbare LC-Display zeigt die relevanten Informationen, ein austauschbarer Lithium-Ionen-Akku soll für bis zu 14 Stunden Musikwiedergabe sorgen.

Im Lieferumfang enthalten ist ein Neodym-Ohrhörer, ein Schutzetui mit Gürtelclip, ein Netzteil und die Software Creative MediaSource, die eine komplette Erstellung, Bearbeitung und Verwaltung von Audiodateien aller Art am PC erlaubt.

Der MuVo 2 mit 4 GByte soll ab Ende Dezember 2003 an den Handel ausgeliefert werden und wird damit eher ab den ersten Januar-Tagen erhältlich sein. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 379,- Euro, zumindest Karstadt.de hat jedoch schon einen Preis von 339,- Euro in Aussicht gestellt und will ab 5. Januar 2004 liefern können.


eye home zur Startseite
Maxowski 23. Dez 2003

Wie wärs mit der Jukebox Zen? 30gigs, ca gleich groß, kein Akkuproblem und der Preis...

Daniel ... 23. Dez 2003

Die Sonystöpsel finde ich auch super. Die sitzen genial und klingen ebenso gut, vor allem...

McTristan 23. Dez 2003

Bei >10.000 Stunde MTBF wirst du bei einer Platte die für den mobilen Betrieb gedacht ist...

hayo 23. Dez 2003

http://www.ipodbattery.com/

lux 22. Dez 2003

Zwar sind 4gb schon ne Menge, aber wenn die Platte den Geist aufgibt: ganzes Gerät in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pilz GmbH & Co. KG, Darmstadt
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Hamburg
  3. Daimler AG, Germersheim
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 37,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Grundrecht auf 50/10 Mbit "Garantieren"

    Mett | 09:31

  2. Re: No tux, no bucks

    loktron | 09:30

  3. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    ulink | 09:30

  4. Konkurrenz?

    Fettoni | 09:30

  5. Re: Anzahl Artikel: Nach Apple kommt inzwischen...

    1nformatik | 09:29


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel