Abo
  • Services:
Anzeige

STMicroelectronics kauft WLAN-Chip-Entwickler Synad

Wireless-LAN-Leistungsspektrum von STM wird aufgewertet

Der Chip-Hersteller STMicroelectronics teilte mit, dass man das britische Unternehmen Synad übernommen hat. Synad ist ein Start-up, das sich der Entwicklung von WLAN-Chips auf CMOS-Basis verschrieben hat.

Anzeige

Das Unternehmen hat nach Angaben von STMicroelectronics ein produktionsfertiges Design eines auf CMOS-Basis arbeitenden WLAN-Chipsets entwickelt, das mehrere Übertragungsstandards abdeckt und das passende Referenzdesign für Hardware-Hersteller erstellt. Zudem hat das in der englischen Grafschaft Berkshire in Reading beheimatete Unternehmen Software für WLAN-Accesspoints und Client-Applikationen entwickelt.

Das "Mercury" getaufte WLAN-Chipset arbeitet sowohl im 2,4- als auch im 5-GHz-Band und wird im 180-Nanometer-CMOS-Fertigungsprozess hergestellt. Es soll die Herstellung von Accesspoints für beide Funkbänder und die Standards 802.11a und 802.11b mit nur einem Transceiver ohne Leistungseinbußen ermöglichen.

Mit Synads mehr als 50-köpfigem Entwicklerteam und seinen Technologien will STM sein WLAN-Portfolio aufbessern.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, München
  2. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  3. über Hays AG, Dessau
  4. HAGEMEYER Deutschland GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Asus Rog Strix

    Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt

  2. Raumfahrt

    SpaceX schickt gebrauchtes Gespann zur ISS

  3. Android-Verbreitung

    Oreo gibt die rote Laterne ab

  4. Q# und QDK

    Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  5. Corning

    3M verkauft seine Glasfaserproduktion

  6. In eigener Sache

    Golem pur verschenken

  7. Home Max

    Googles smarter Toplautsprecher kommt pünktlich

  8. Raumfahrtpolitik

    Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  9. iOS und Android

    Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps

  10. Berlin

    Verkehrsbetriebe wollen Elektrobusse während der Fahrt laden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: Habe es soeben deinstalliert

    marcelpape | 11:11

  2. Re: Kundenfreundlichkeit vs. Schwarzfahrangst

    My1 | 11:11

  3. Re: Richtiger und vernünftiger Schritt.

    kendon | 11:09

  4. Namensgebung

    kendon | 11:09

  5. Re: Oberleitungen sind geldverschwendung

    Luke321 | 11:07


  1. 11:19

  2. 10:48

  3. 10:34

  4. 10:18

  5. 10:00

  6. 09:27

  7. 08:43

  8. 08:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel