Abo
  • Services:

MSN erweitert Easysurfer um DSL-Angebote

MSN kündigt maßgeschneiderte Breitbandangebote an

Auch MSN erweitert in Kürze sein Angebot um Breitbandanbindungen per DSL. Ab dem 12. Januar 2004 können MSN-Kunden diese Angebote nutzen. Neben den bestehenden "Easysurfer"-Standard-Angeboten (Internet-by-Call) stehen den Internet-Nutzern dann fünf DSL-Angebote zur Verfügung: drei Volumen-Tarife mit 1 GByte, 2,5 GByte und 5 GByte sowie zwei Flatrates. Als Bonus für "Frühbucher" vergibt MSN Gratis-SMS.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle User, die sich bis zum 11. Januar 2004 unter http://www.msn.de/msneasysurfer für einen der neuen Breitbanddienste von MSN voranmelden, erhalten sofort zehn WebSMS, bei Zeichnung eines Vertrages ab dem 12. Januar 2004 weitere 50 WebSMS zur freien Verfügung.

Stellenmarkt
  1. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  2. Smart InsurTech AG, Inning am Ammersee

Alle MSN-DSL-Angebote und Preise im Überblick:

  • MSN Easysurfer DSL 1000 mit einem monatlichen Übertragungsvolumen von 1.024 MByte zum Preis von 2,95 Euro/ Monat.
  • MSN Easysurfer DSL 2500 mit einem monatlichen Übertragungsvolumen von 2.560 MByte zum Preis von 5,95 Euro/ Monat.
  • MSN Easysurfer DSL 5 GB mit einem monatlichen Übertragungsvolumen von 5.120 MByte zum Preis von 9,95 Euro/ Monat.
  • MSN Easysurfer DSL Flat zum Preis von 17,95 Euro/ Monat mit Übertragungsraten von bis zu 768 kbit/s vom Internet zum PC.
  • MSN Easysurfer DSL Flat 1500 zum Preis von 44,95 Euro/ Monat. Dieser DSL-Anschluss ermöglicht eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 1.536 kbit/s.

Wer die Angebote von MSN nutzen möchte, benötigt einen T-DSL- bzw. einen T-DSL-1500-Anschluss der T-Com, der zusätzliche monatliche Kosten verursacht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /