Spieletest: Railroad Pioneer - Wirtschaft auf Westernschiene

Screenshot #5
Screenshot #5
Die Routenzuweisung ist relativ gewöhnungsbedürftig und klick-intensiv. Zuerst muss der Spieler Lok und Wagons wählen; dann bis zu fünf Zielbahnhöfe und jeweils die Frachtmenge. Sollte an einem Bahnhof mehr Fracht zur Verfügung stehen, während der Zug dorthin unterwegs ist, kann man die Route nicht ohne weiteres anpassen - sie muss vielmehr komplett neu erstellt werden. Im weiteren Spielverlauf mit zunehmender Verbindungsanzahl geht schnell die Übersicht verloren, weil die Züge nur nach der Lokomotiv-Marke - und damit überwiegend identisch - benannt sind. Die lukrativen Termingeschäfte lassen sich dann kaum noch erledigen.

Stellenmarkt
  1. Trainee (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf
  2. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
Detailsuche

Screenshot #6
Screenshot #6
Insgesamt gibt es in Railroad Pioneer 22 Industrietypen mit entsprechenden Warenklassen. Das Wirtschaftssystem ist komplett vom Gütertransport der Bahn abhängig. Zum Beispiel entsteht in einer Stadt nur dann eine Textilfabrik, wenn regelmäßig Wolle in diese Stadt geliefert wird. Versorgt der Spieler die Fabrik weiterhin mit Wolle, entstehen dort Textilien und die Fabrik bekommt Handelspunkte. Diese kann der Spieler einsetzen, um die Produktionszeit, den Produktionsfaktor oder die Kapazität des Ausgangslagers zu verbessern.

Screenshot #7
Screenshot #7
In den Städten gibt es neben den Fabriken noch Viertel, die für bestimmte Wirtschaftsgüter und Komponenten wichtig sind. Im Werksviertel werden Lokomotiven und Wagons hergestellt, das Geographenviertel bildet die Erkundungstrupps aus und im Ingenieursviertel werden Verbesserungen für die alten Lokomotiven erforscht oder gänzlich neue Loks entwickelt. Ein Schwachpunkt ist hier, dass in der Werkshalle nicht mehrere Bauaufträge hinterlegt werden können. So muss der Spieler das Werk für jeden einzelnen Wagon neu betreten oder die Bauzeit abwarten.

Die Viertel haben noch eine weitere besondere Funktion: Liefern zwei Spieler ihre Fracht in dieselbe Stadt, beginnt zwischen ihnen ein Handelskrieg. Die Viertel entscheiden dann in Runden, die über mehrere Tage gehen, welcher Spieler der Stadt mehr Nutzen und Umsatz bringt. Kontrolliert der Spieler alle Viertel, erhält er für 60 Tage ein Handelsmonopol.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Railroad Pioneer - Wirtschaft auf WesternschieneSpieletest: Railroad Pioneer - Wirtschaft auf Westernschiene 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
KenFM
Ken Jebsen von Anonymous gehackt

Die Aktivisten von Anonymous haben die Website des Verschwörungstheoretikers Ken Jebsen gehackt und offenbar Infos zu Spendern erbeutet.

KenFM: Ken Jebsen von Anonymous gehackt
Artikel
  1. Serverprobleme: Anlaufschwierigkeiten beim digitalen Impfnachweis
    Serverprobleme
    Anlaufschwierigkeiten beim digitalen Impfnachweis

    Nach mehreren Versuchen sind wir in Berlin an einen digitalen Impfnachweis gekommen. Doch die Apotheken berichten von Serverproblemen.

  2. Geforce RTX 3000: Nvidia baut mehr Ampere-Grafikkarten auf Kosten der RTX 2060
    Geforce RTX 3000
    Nvidia baut mehr Ampere-Grafikkarten auf Kosten der RTX 2060

    Nvidia will Kapazitäten freimachen und statt Turing-Grafikkarten Geforce-RTX-3000-Varianten bauen. Das könnte zu mehr Verfügbarkeit führen.

  3. Trådfri: Doom läuft auf einer Ikea-Lampe
    Trådfri
    Doom läuft auf einer Ikea-Lampe

    Nicola Wrachien hat es geschafft, Doom auf einer Ikea-Trådfri-Lampe zum Laufen zu bringen. Etwas Zusatzhardware war aber erforderlich.

Mikel 15. Sep 2006

Hallo Anja Kann es sein das ich dein Profil bei iLove.de gelesen habe?? Möchte mich dort...

Anja 13. Mär 2006

Hallo wer kann mir helfen ich brauche ein paar passwroter mehr geld und so...

Der_Alex 01. Jan 2004

Hallo, danke für den Tipp, die Namen helfen wenigstens ein bisschen, aber viel geklickt...

Zenith 31. Dez 2003

Mit dem letzten Patch, kann Lokomotiven und sogar Erkundungstrupps umbenennen. Dazu die...

GRiNSER 30. Dez 2003

das ist deine sicht - gibt genügend leute die sich mehr für strategie interessieren als...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /