Duke Nukem Forever - Release frühestens Ende 2004?

Mal wieder Spekulationen über Veröffentlichungstermin des Shooters

Die unendliche Geschichte über den Veröffentlichungstermin des Shooters Duke Nukem Forever bekommt mal wieder ein neues Kapitel hinzu. Spieler, die immer noch ernsthaft auf einen baldigen Release hoffen, wird die neue Nachricht allerdings wenig freuen - vor Ende 2004 ist wohl definitiv nicht mit dem Programm zu rechnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie das Online-Magazin Gamespot vermeldet, äußerte sich Jeffrey Lapin, CEO von Take Two Interactive, in einer Telefonkonferenz zum vermeintlichen Veröffentlichungstermin. Nach seinem letzten Gespräch mit dem Entwicklerteam gehe er davon aus, dass das Spiel wohl Ende 2004 bzw. Anfang 2005 fertig sein würde, so Lapin.

Auch wenn es nie einen offiziellen Veröffentlichungstermin für Duke Nukem Forever gab - von Entwicklerseite hieß es hierzu immer nur "When it's Done" -, wurde das Spiel damit inoffiziell ein weiteres Mal verschoben. Ursprünglich sollte der Shooter, der sich bereits seit 1997 in der Entwicklung befindet, 2001 auf den Markt kommen. Diverse Probleme bei der Programmierung sorgten aber immer wieder für Verzögerungen, so dass viele schon überhaupt nicht mehr mit einer wirklichen Veröffentlichung rechnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Anti-Virus
John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden

John McAfee ist tot in einer Gefängniszelle gefunden worden. Ihm drohte eine Auslieferung von Spanien in die USA.

Anti-Virus: John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden
Artikel
  1. Verbraucherzentrale zu Glasfaser: 100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend
    Verbraucherzentrale zu Glasfaser
    "100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend"

    Während alle versuchen, den Glasfaser-Ausbau zu beschleunigen, raten Verbraucherschützer, nicht für Tarife mit sehr hoher Bandbreite zu zahlen, die man angeblich gar nicht benötige.

  2. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  3. Bitcoin: Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern
    Bitcoin
    Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern

    Aufgrund des chinesischen Vorgehens gegen Kryptomining gibt es viele gebrauchte Bitcoin-Rigs auf dem Markt - deren größter Hersteller zieht Konsequenzen.

Marcel 01. Aug 2004

ich möchte auch mal was loswerdem zum Thema Duke Nukem Forever ich war so ein GROßER fan...

Rene 15. Jun 2004

Naja neue Engine neues Glück. Ich denke mal das Spiel wird schon ganz gut, allerdings...

burzum 07. Mai 2004

Lern mal schreiben Spacko... Und außerdem: Wenn das Spiel wieder mit der alten Duke...

Godsim 07. Mai 2004

lern mal schreiben spakko.... und ausserdem: wenn das spiel wieder mit der alten duke...

Tank 23. Apr 2004

Es ist zum teil ziemlich lächerlich, wenn man meint dass msn sich ein spiel nur wegen der...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 87,61€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 jetzt vorbestellbar ab 39,99€ • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ [Werbung]
    •  /