Apple veröffentlicht QuickTime 6.5

3GPP-Unterstützung ausgebaut

Apple hat mit QuickTime 6.5 nun die erste Mainstream-Medien-Architektur vorgestellt, mit der sich Multimedia-Inhalte sowohl in CDMA-2000- als auch in GSM-Funknetzen erstellen und abspielen lassen. Die Unterstützung für die mobilen Multimedia-Standards 3GPP und 3GPP2 ("3rd Generation Partnership Project 2") in QuickTime 6.5 soll es erlauben, Video und Audio in hoher Qualität sowie Text über die beiden Netztechnologien zu übertragen.

Artikel veröffentlicht am ,

QuickTime 6.5 bietet Unterstützung für die 3GPP- und 3GPP2-Standards, darunter die AAC (Advanced Audio Coding), AMR (Adaptive Multi-Rate) und QCELP (Qualcomm Code Excited Linear Predictive) Audio Codecs, die MPEG-4 und H.263 Video Codecs, 3G Timed Text, die nativen .3gp- und .3g2-Dateiformate sowie für Filmausschnitte (Movie Fragments). Zu den weiteren Features von QuickTime 6.5 gehört die Unicode-Text-Unterstüzung über alle Plattformen hinweg und ein verbessertes DV-Playback.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) - EDI Operator / Support
    European-Clearing-Center (ECC) GmbH & Co. KG, Bergkamen
  2. Leitung (m/w/d) "KI in Bildung & Lehre"
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
Detailsuche

"QuickTime 6 mit MPEG Video und AAC Audio ist mit bislang über 175 Millionen Downloads die bei weitem erfolgreichste Version von QuickTime", sagte Phil Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. "Das neue QuickTime 6.5 erweitert die Unterstützung für mobile 3GPP- und 3GPP2-Netze um die aktuellsten Audio- und Video-Standards."

QuickTime 6.5 steht für Mac- und Windows-Anwender kostenlos unter www.apple.com/de/quicktime zum Herunterladen zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Anti-Virus
John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden

John McAfee ist tot in einer Gefängniszelle gefunden worden. Ihm drohte eine Auslieferung von Spanien in die USA.

Anti-Virus: John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden
Artikel
  1. Verbraucherzentrale zu Glasfaser: 100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend
    Verbraucherzentrale zu Glasfaser
    "100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend"

    Während alle versuchen, den Glasfaser-Ausbau zu beschleunigen, raten Verbraucherschützer, nicht für Tarife mit sehr hoher Bandbreite zu zahlen, die man angeblich gar nicht benötige.

  2. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  3. Bitcoin: Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern
    Bitcoin
    Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern

    Aufgrund des chinesischen Vorgehens gegen Kryptomining gibt es viele gebrauchte Bitcoin-Rigs auf dem Markt - deren größter Hersteller zieht Konsequenzen.

simon 10. Feb 2005

wie kann ich denn das film in meine handy speichern??

blackshark 20. Dez 2003

Danke für den tip!

Peet 20. Dez 2003

Habe soebend das Update gezogen. Nu' ist alles wieder gut ! :-))

Peet 19. Dez 2003

Dafür "frißt" er seit der V 6.4 keine m2v und keine Vobs mehr. Hat sich leider mit dem...

Silent One 19. Dez 2003

da netscape die mozilla-engine nutzt schluckt mozilla nahezu alles, was auch der...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 87,61€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 jetzt vorbestellbar ab 39,99€ • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ [Werbung]
    •  /