Sober.B wehrt sich gegen Anti-Viren-Tools

Neuer Wurm setzt auf aktuelle deutschsprachige Betreffzeilen

Anti-Viren-Hersteller warnen vor einer neuen Variante des Sober-Wurms, den sie "Worm/Sober.B" oder "W32/Sober.b@MM" getauft haben. Sober.B verbreitet sich per E-Mail, wobei die Dateigröße des Attachments zwischen 54 und 60 KByte variiert. Auch die Betreffzeilen sind unterschiedlich und recht aktuell.

Artikel veröffentlicht am ,

Wird das Attachment der E-Mail ausgeführt, erscheint eine gefälschte Messagebox mit der Fehlermeldung "Header is missing". Im Hintergrund kopiert sich Worm/Sober.B an diverse Stellen im Windows-Systemverzeichnis. Sober.B sammelt auf dem System enthaltende E-Mail-Adressen in der Datei "mscolmon.ocx" und versendet sich über eine eigene STMP-Engine.

Stellenmarkt
  1. Software Architect (m/f/d) for Load Simulations
    ENERCON GmbH, Bremen
  2. Business Intelligence (BI) Berater (m/w/d)
    Iodata GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Dabei verwendet Sober.B diverse Betreffzeilen und Mail-Texte, unter anderem "Re: George W.Bush plans new wars", "Ich habe Sie Ge-hackt", "You Got Hacked" und "Fwd: Der Kannibale von Rotenburg".

Der Wurm startet sich generell in zwei Instanzen, wobei der eine Prozess den jeweils anderen Prozess mit "exklusivem Zugriff" öffnet. Ist der Wurm aktiv, können daher die infizierten Dateien von den meisten Antivirenscannern nicht mehr gescannt werden, da kein Zugriff auf das System gestattet wird. Beendet man einen der Prozesse, erkennt das der zweite Prozess und startet über die vom Wurm erstellte Datei spooler.exe den zweiten Wurm-Prozess neu.

Wird versucht, den Run-Eintrag in der Windows Registry zu entfernen, während der Wurm noch aktiv ist, schreibt dieser sich automatisch wieder in die Registry. Dies erfolgt mit Hilfe eines Visual-Basic-Timer-Objekts, welches in Intervallen die Registry des Run-Eintrags abfragt, berichtet unter anderem H+BEDV, deren Tools - wie die der meisten anderen Anti-Virenhersteller auch - den Wurm mittlerweile erkennen und beseitigen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Finanzierungsrunde
Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert

Prominente, Influencer und Erotikfilmstars zeigen sich hier freizügig. Der Umsatz von Onlyfans steigt derzeit stark an.

Finanzierungsrunde: Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert
Artikel
  1. Windows-Smartphone: Windows 11 läuft auf dem Lumia 950 XL
    Windows-Smartphone
    Windows 11 läuft auf dem Lumia 950 XL

    Fans des alten Windows-10-Mobile-Gerätes können sich künftig auch auf Windows 11 freuen. Die Frage ist: Wie sinnvoll ist das auf 5,7 Zoll?

  2. Model S Plaid: Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein
    Model S Plaid
    Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein

    Das D-förmige Lenkrad im neuen Tesla Model S sorgt für Kontroversen. Erste Fahrer haben es ausprobiert und sind nicht glücklich damit.

  3. CD Projekt Red: Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen
    CD Projekt Red
    Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen

    Kurz vor dem Neustart von Cyberpunk 2077 im Playstation Store hat CD Projekt Red das Update auf Version 1.23 veröffentlicht.

Yannik 22. Dez 2003

Nö, natürlich gehe ich darauf nicht ein :-) Grüße Yannik

Jörg D 20. Dez 2003

Na, das ist vielleicht ein Kuhhandel. Glaubst Du wirklich, Yannik würde darauf eingehen?

sansan 19. Dez 2003

Na Gott sei dank...hab erst letzte Woche AntiVir deinstalliert und AVG installiert...*g*

Martin 19. Dez 2003

Jo, und in den zukünftigen Windowsversionen darf dann auch nur Software installiert...

Maxxu 19. Dez 2003

Ja, wenn man es so sieht :-) allerdings sei angemerkt, dass Unternehmen wie Adobe...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 bei o2 bestellbar • Breaking Deals bei MM (u. a. LG 75" Nanocell 8K 2.699€) • Xbox Series X bei MM bestellbar 499,99€ • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • PCGH Gaming-PC i7 RX 6800 XT 2.500€ [Werbung]
    •  /