Abo
  • Services:

Sober.B wehrt sich gegen Anti-Viren-Tools

Neuer Wurm setzt auf aktuelle deutschsprachige Betreffzeilen

Anti-Viren-Hersteller warnen vor einer neuen Variante des Sober-Wurms, den sie "Worm/Sober.B" oder "W32/Sober.b@MM" getauft haben. Sober.B verbreitet sich per E-Mail, wobei die Dateigröße des Attachments zwischen 54 und 60 KByte variiert. Auch die Betreffzeilen sind unterschiedlich und recht aktuell.

Artikel veröffentlicht am ,

Wird das Attachment der E-Mail ausgeführt, erscheint eine gefälschte Messagebox mit der Fehlermeldung "Header is missing". Im Hintergrund kopiert sich Worm/Sober.B an diverse Stellen im Windows-Systemverzeichnis. Sober.B sammelt auf dem System enthaltende E-Mail-Adressen in der Datei "mscolmon.ocx" und versendet sich über eine eigene STMP-Engine.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg

Dabei verwendet Sober.B diverse Betreffzeilen und Mail-Texte, unter anderem "Re: George W.Bush plans new wars", "Ich habe Sie Ge-hackt", "You Got Hacked" und "Fwd: Der Kannibale von Rotenburg".

Der Wurm startet sich generell in zwei Instanzen, wobei der eine Prozess den jeweils anderen Prozess mit "exklusivem Zugriff" öffnet. Ist der Wurm aktiv, können daher die infizierten Dateien von den meisten Antivirenscannern nicht mehr gescannt werden, da kein Zugriff auf das System gestattet wird. Beendet man einen der Prozesse, erkennt das der zweite Prozess und startet über die vom Wurm erstellte Datei spooler.exe den zweiten Wurm-Prozess neu.

Wird versucht, den Run-Eintrag in der Windows Registry zu entfernen, während der Wurm noch aktiv ist, schreibt dieser sich automatisch wieder in die Registry. Dies erfolgt mit Hilfe eines Visual-Basic-Timer-Objekts, welches in Intervallen die Registry des Run-Eintrags abfragt, berichtet unter anderem H+BEDV, deren Tools - wie die der meisten anderen Anti-Virenhersteller auch - den Wurm mittlerweile erkennen und beseitigen können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. 4,25€

Yannik 22. Dez 2003

Nö, natürlich gehe ich darauf nicht ein :-) Grüße Yannik

Jörg D 20. Dez 2003

Na, das ist vielleicht ein Kuhhandel. Glaubst Du wirklich, Yannik würde darauf eingehen?

sansan 19. Dez 2003

Na Gott sei dank...hab erst letzte Woche AntiVir deinstalliert und AVG installiert...*g*

Martin 19. Dez 2003

Jo, und in den zukünftigen Windowsversionen darf dann auch nur Software installiert...

Maxxu 19. Dez 2003

Ja, wenn man es so sieht :-) allerdings sei angemerkt, dass Unternehmen wie Adobe...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /