Abo
  • Services:
Anzeige

ATI-Treiber versteht sich auf die OpenGL Shading Language

Catalyst 3.10 bringt zudem mehr 2D-Leistung für Radeon-Grafikkarten

Wie erwartet hat ATI in der Vorweihnachtswoche seine neue Treiberversion Catalyst 3.10 veröffentlicht. Es wurden nicht nur Fehler behoben, sondern auch in einigen Fällen die Leistung optimiert und eine deutliche Erweiterung der OpenGL-Unterstützung vorgenommen.

Anzeige

Dank Unterstützung der "OpenGL Shading Language" (GLSL) des OpenGL Architecture Review Board können nun die Pixel- und Vertex-Shader-Einheiten der Radeon 9500, 9600, 9700 und 9800 auch unter OpenGL mit einer Hardware-unabhängigen Shader-Sprache programmiert werden. Software-Entwickler können sich an die ATI Developer Relations (devrel@ati.com) wenden, um mehr darüber zu erfahren.

Mehr Geschwindigkeit soll der Catalyst-3.10-Treiber lediglich in 2D-Anwendungen und in Verbindung mit dem Spiel Comanche 4 einbringen. Hier sollen jeweils bis zu 6 bzw. 7 Prozent mehr Leistung hinzukommen, was für alle Radeon-Chips gelten soll.

Die Zahl der behobenen Fehler ist lang und reicht von der nun problemloseren Monitorerkennung und -ansteuerung auch in Mehrschirm-Modi über beseitigte Ruckler in Homeworld 2 bis hin zur nun korrekten Kantenglättung in Jedi Knight -Jedi Academy. In Morrowind kann nun zudem Truform für etwas runder wirkende Objekte aktiviert werden, ohne dass der Rechner stehen bleibt. Einige Probleme, etwa Abstürze von Neverwinter Night (auf Radeon 9600) oder Tron 2.0, sollen in der nächsten, voraussichtlich im Januar 2004 erscheinenden Catalyst-Version behoben sein.

Den Catalyst 3.10 gibt es zum Download für Windows 9x/ME sowie Windows 2000/XP, wobei jeweils alle Radeon-Grafikkarten und die Onboard-Grafikkerne (Radeon-IGP-, IXP-Serien) von ATI unterstützt werden. Die Pakete aus Grafikchip-Treibern, dem zugehörigen Control-Panel und Video-Capturing-Treibern wiegen jeweils knapp 25 MByte und finden sich im Treiberbereich auf ATI.com.


eye home zur Startseite
Cor Angar 07. Jan 2004

alle unrealtitel? eigendlich nicht weil UT 2k3 ist sogar ein d3d benchmark. man kann...

Marc 20. Dez 2003

im großen und Ganzen gebe ich dir Recht.. aber der Untergang von 3DFX liegt nun wirklich...

TAFKAR 19. Dez 2003

Ich hätte da mal eine recht anspruchsvolle Frage: Ist es mit aktuellen ATI-Karten möglich...

9800-User 18. Dez 2003

warum recherchierst Du dann nicht im Netz? bzw. warum fragst Du nicht selbst bei Ati nach?

Suomynona 18. Dez 2003

... dann spars dir doch einfach. Soumynona



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Nuuk GmbH, Hamburg
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Murrplastik Systemtechnik GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Bundle mit F1 2015 und Grid für 7.69$)
  2. (-78%) 9,99€
  3. 41,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Günstige Alternative?

    Andreas.Kreuz | 10:16

  2. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    ClausWARE | 10:15

  3. Re: AGesVG

    violator | 10:14

  4. Panono

    Kirschkuchen | 10:07

  5. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    Tuxgamer12 | 10:05


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel