Abo
  • Services:

Das iPod-Buch - Umfassendes Nachschlagewerk zum MP3-Player

Galileo Press bringt Buch zum Kult-Objekt

Kein anderer MP3-Player genießt weltweit so große Popularität wie der iPod - das kleine weiße Gerät wurde mittlerweile über eine Million Mal verkauft und ist für viele Apple-Anhänger mehr als nur ein bloßes Musikabspielgerät. Kein Wunder also, dass der iPod auch der erste MP3-Player ist, dem gleich ein eigenes Buch gewidmet wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf 279 Seiten befassen sich die Autoren Sönke Jahn und Matthias Kremp mit praktisch allem, was man über den iPod so herausfinden kann - angefangen bei einer kurzen Vorstellung der bisherigen Modelle über die grundlegende Bedienung bis hin zu einer umfangreichen Auflistung aller relevanten Audio-Formate und den Zusatzfunktionen des iPods. Viele Kapitel sind dabei sicherlich vor allem für Neueinsteiger interessant - wie sich der iPod am besten mit Musik füttern lässt, auf welche Weise man am besten den Datenabgleich mit dem Computer organisiert oder wie man vom iPod nicht unterstützte Formate konvertiert, dürften die meisten versierteren Anwender schon wissen.

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical Deutschland AG, Höxter
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn, Berlin

Dennoch gibt es auch für erfahrene iPod-Besitzer noch eine Reihe interessanter Informationen, da unter anderem zahlreiche - sowohl freie als auch kostenpflichtige - Software vorgestellt wird, mit der sich der Funktionsumfang des iPod erhöhen lässt. Die Autoren gehen dabei nicht nur auf Programme zum Synchroniseren, Spielen oder Speichern von persönlichen und Kalenderdaten ein, sondern beschreiben etwa auch, wie sich der iPod nicht nur unter Windows und Mac, sondern auch unter Linux ansprechen lässt oder als E-Book-Reader verwendet werden kann.

Äußerst umfangreich und informativ ist auch die Zusammenfassung des aktuell erhältlichen Zubehörs für den iPod sowie der eher kurze Abschnitt, der die mögliche Zukunft des Kultobjektes beschreibt. Sympathisch an dem Buch ist der sehr lockere und leichte Grundton der Autoren, der es vor allem technisch weniger versierten Anwendern möglich macht, sämtlichen Angaben einfach zu folgen. Zudem sind die Schreiber bei aller Liebe zum Produkt nicht so verblendet, alles am iPod toll zu finden - auf Probleme wie etwa den nicht auswechselbaren Akku wird durchaus eingegangen.

"Das iPod-Buch" (ISBN 3-89842-448-0) ist bei Galileo Design erschienen und seit kurzem im Handel zum Preis von 22,- Euro verfügbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lost Planet: Extreme Condition für 2,29€ und On Rusty Trails für 2,49€)
  2. 131,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. 172,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. (zusammen mit G703/903 Lightspeed in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten)

marco 11. Jan 2004

2 oder 3 mb sind mir egal... löl dann sind dir 20 oder 30 gb ja uach egal... jaja...

smokythedope 29. Dez 2003

Hi da gibt bildchen zum akkutausch -> http://www.ipodbattery.com/ipodinstall.htm ich...

sonic 17. Dez 2003

ist aber immer das selbe: zu jedem Thema schreit einer dass das Ding eh schlecht ist und...

Firestorm 17. Dez 2003

Ok, dann is er genehmigt *gg*

Roliboli 17. Dez 2003

Wenn ich nur Musik hören wollte hätte ich den Archos natürlich nie geholt!! Aber ich...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
  2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
    3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

      •  /